Inszenierte Dunkelheit

Kunst & Design // Artikel vom 21.05.2015

Die Baden-Badener Fotografin Simone Demandt wird 2015 mit dem Hanna-Nagel-Preis ausgezeichnet, der im zweijährigen Turnus weiblichen Lebensentwürfen Rechnung trägt.

Sie präsentiert in der zum Preis gehörenden Ausstellung ihren fotografischen Blick auf nächtliche Labore. Die lange Belichtungszeit von bis zu acht Stunden rührt daher, dass Demandt nur das Eigenlicht der menschenleeren Forschungsinstitute verwendet.

Sie visualisiert damit die Zeit und friert eben nicht nur einen Moment ein. Die Orte des Fortschritts werden damit aber auch zu eigenartigen, befremdlichen Orten, an denen vor allem der Zufall Regie zu führen scheint. -ChG

bis 7.6., Städtische Galerie Karlsruhe,

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.