Isis – Mithras – Christus

Kunst & Design // Artikel vom 03.05.2014

Von Kulten und Religionen im Römischen Reich erzählt die Ausstellung „Isis – Mithras – Christus“.

Und während alle Augen auf Konstanz gerichtet sind, wo jetzt mit der vom Landesmuseum kuratierten Schau zum Konstanzer Konzil der fulminante Auftakt zu einem insgesamt fünfjährigen Jubiläum gelegt wird, geht die Ausstellung im Schloss ihrem Ende entgegen. Die drei selbstbewusst nebeneinander sich behauptenden Gottheiten wurden im Laufe der Expansion des Römischen Reiches durch einen Götterreigen ergänzt.

Welche Stellung Religionen und Kulte, darunter das junge, expandierende Christentum, im Römischen Reich hatten, davon erzählt mit hochkarätigen, spektakulären Leihgaben die Karlsruher Schau. – Textete die EAV in „Ba-Ba-Banküberfall“ „...das Böse ist immer und überall“, setzt Simone Demandt diese Tatsache in Fotografien um.

Welche Straftat mit ihren „Instrumenta sceleris“, den Tatwerkzeugen, jeweils begangen wurde, kann sich der Betrachter aber nur ausmalen, denn die in den Asservatenkammern lagernden Objekte des Bösen gehören zum Teil zu noch laufenden Strafverfahren. Unter dem Titel „Mit Herz und Hand fürs Vaterland“ ist dann ab Mitte Mai Propaganda-Keramik aus der Zeit des 1. Weltkriegs im Staatstheater zu sehen. -ChG

Imperium der Götter: bis 18.5., Landesmuseum im Schloss; Instrumenta sceleris: bis 17.8., Museum beim Markt; Mit Herz und Hand: 8.-25.5., Staatstheater Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

„Kunst. Raum. Emotion.“ ist das Motto der „art Karlsruhe“ 2018.

>   mehr lesen...




art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Chinese Impressions

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Alles ist im ständigen Wandel, das ganze Leben.

>   mehr lesen...


Absicht

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.02.2018

Um der Selbstbezogenheit der Kunst des 20. Jahrhunderts und dem Verlust jeglicher Bezüge entgegenzuwirken, haben sich die beiden Künstler und Maler Benedikt Forster und Norbert Kiby im Vorfeld  dieser Doppelausstellung einzelne Bildmotive zugespielt.

>   mehr lesen...




Sabrina Haunsperg Werke 2008–2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.02.2018

Die österreichische Künstlerin Sabrina Haunsperg (geb. 1980) erstellt farbintensive, dynamische und meist großformatige Gemälde in unterschiedlichen Techniken und Materialien.

>   mehr lesen...




Adieu Tristesse

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Im Zentrum der „Neuen Figuration“ Anfang der 1960er Jahre stand die Klasse HAP Grieshabers an der Kunstakademie Karlsruhe mit Horst Antes, Heinz Schanz, Hans Baschang, Dieter Krieg, Rainer Küchenmeister, Walter Stöhrer und Else Winnewisser.

>   mehr lesen...




Laura Polke

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Laura Polke aus Berlin bedruckt Platten, T-Shirts, Plakate, Taschen, Jacken und rechtzeitig zur Vernissage auch das Kohi-Sofa.

>   mehr lesen...


Spielerische Grenzüberschreitung

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2018

Der 1954 in Sveqel (Kosovo) geborene und dort wie in Deutschland ansässige Künstler Ymer Shaqiri ist international in vielen Ausstellungen und auf Kunstmessen vertreten.

>   mehr lesen...