Its Interior / And A Facade

Kunst & Design // Artikel vom 23.05.2018

Den Architekturen des im Jahr 1900 eröffneten BKV-Gebäudes in der nördlichen Waldstraße mit seiner ornamentalen Fassade und variierenden Interieurs widmet sich diese gastkuratierte Gruppenschau.

Das an die Ausstellung zur eigenen Institutionsgeschichte „31,2 laufende Meter“ anknüpfende Rechercheprojekt zeigt Materialien aus der (Um-)Baugeschichte des 200-jähriges Bestehens feiernden Badischen Kunstvereins wie die Planzeichnungen des Karlsruher Architekten Friedrich Ratzel; neben diesen Zeitdokumenten sind aktuelle künstlerische Beiträge zu sehen, die ausstellungshistorische oder inhaltliche Bezüge zum Verein aufweisen – u.a. von Andreas Müller, Katrin Mayer, Michaela Melián, Heimo Zobernig und Ruth Buchanan, auf deren zwei Arbeiten ihrer 2015er Einzelausstellung „Or, A Building“ der Titel „Its Interior / And A Facade“ zurückgeht.

Im Rahmenprogramm begibt sich Architekturschaufenster-Vorstand Harald Ringler „Von der Lange Straße bis in die Waldstraße“ (Mi, 23.5., 18 Uhr, Treffpunkt: BKV-Foyer) auf einen historischen Stadtspaziergang. -pat

bis 27.5., Architekturschaufenster, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 5?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2021

Der Projektraum Pool und die Nordbeckenateliers fürchten um ihre Räume und richten sich daher mit einem offenen Brief an OB Frank Mentrup.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.