Its Interior / And A Facade

Kunst & Design // Artikel vom 23.05.2018

Den Architekturen des im Jahr 1900 eröffneten BKV-Gebäudes in der nördlichen Waldstraße mit seiner ornamentalen Fassade und variierenden Interieurs widmet sich diese gastkuratierte Gruppenschau.

Das an die Ausstellung zur eigenen Institutionsgeschichte „31,2 laufende Meter“ anknüpfende Rechercheprojekt zeigt Materialien aus der (Um-)Baugeschichte des 200-jähriges Bestehens feiernden Badischen Kunstvereins wie die Planzeichnungen des Karlsruher Architekten Friedrich Ratzel; neben diesen Zeitdokumenten sind aktuelle künstlerische Beiträge zu sehen, die ausstellungshistorische oder inhaltliche Bezüge zum Verein aufweisen – u.a. von Andreas Müller, Katrin Mayer, Michaela Melián, Heimo Zobernig und Ruth Buchanan, auf deren zwei Arbeiten ihrer 2015er Einzelausstellung „Or, A Building“ der Titel „Its Interior / And A Facade“ zurückgeht.

Im Rahmenprogramm begibt sich Architekturschaufenster-Vorstand Harald Ringler „Von der Lange Straße bis in die Waldstraße“ (Mi, 23.5., 18 Uhr, Treffpunkt: BKV-Foyer) auf einen historischen Stadtspaziergang. -pat

bis 27.5., Architekturschaufenster, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.12.2020

Um Papierwelten dreht es sich bei dieser Artpark-Ausstellung mit Werken von zehn Künstlern.