James Turrell

Kunst & Design // Artikel vom 08.06.2018

James Turrell, Ganzfeld APANI (Venice Biennial 2011), Installation, Foto: Florian Holzherr

In farbiges Licht getauchte Räume, in denen sich Oben und Unten magisch auflösen.

James Turrells Lichtinstallationen lassen Innenräume unendlich scheinen. Masse und Volumen, Formen und Objekte entstehen aus Licht. Weiße, offene Räume, aus denen der Blick in die Natur hinausfließt. Richard Meiers Kunstmuseum in ­Baden-Baden ist ein lichtdurchflutetes Glasvolumen, das wie ein transparenter Kristall in der Parklandschaft sitzt. Geht das zusammen, Turrells farbige, in sich geschlossene Lichtrauminstallationen in Meiers weißem Glaspalast?

Im Juni eröffnet das Frieder Burda Museum eine Werkschau, die gemeinsam mit dem 1943 in Los Angeles geborenen Künstler konzipiert wird. Wie Museumsdirektor Henning Schaper verrät ist es nicht einfach: „Jetzt stellen wir uns der großen Herausforderung, den freien Raum in einzelne Räume aufzuteilen, in denen die zentrale Lichtquelle nicht mehr das Außenlicht, sondern die Kunstwerke von James Turrell sind.“ Das Museum verfügt über ein neues Online-Ticket-System, das Einlass ohne Wartezeit verspricht. -sk

Eröffnung: Fr, 8.6., bis 28.10., Museum Frieder Burda, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.03.2019

Die Veranstalter und Künstler des 42. „Kunstpreises der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe“ konnten sich am Fr, 15.3. über ein volles Haus freuen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.03.2019

Pioniere der Medienkunst bei CAS Software.



Kunst & Design // Tagestipp vom 17.03.2019

14 internationale Künstler zeigen Skulpturen, Fotografien, Videos, Installationen, Gemälde und Zeichnungen, die barocke Stilprinzipien aufgreifen und diese in die Moderne überführen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.03.2019

Zuhören, Anfassen, Erfühlen – das steht im Mittelpunkt der speziell für Blinde und Sehbehinderte geeigneten Führung mit Kira Kokoska.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.03.2019

Im letzten Jahr entdeckt und nun in Karlsruhe auf einer Ausstellung mit seinen symbolträchtigen, großformatigen Gemälden zu sehen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.03.2019

Einen eigener Grafikzirkel, in dem etwa 80 Sammler drei Jahre lang jeden Monat eine Grafik von Gernod Weis kaufen, das ist wahrlich nicht alltäglich.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.03.2019

Die Galerie Kunstprojekte hat Monica Ruppert, selbstständige Kuratorin, die auch mehrere Jahre auf der „art Karlsruhe“ vertreten war, entwickelt, um unabhängig vom klassischen Galeriebetrieb in unterschiedlichen Lokationen mit temporären Ausstellungen „Spotlights“ zu setzen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.03.2019

Stadtbilder von Paris und Athen aus der Vogelperspektive, Alpenberge, Wildwasser und Mohnbrötchen, Fernsichten der Stadt und Nahsichten auf Pflanzen.