Jens Andres

Kunst & Design // Artikel vom 28.05.2015

Nach seiner letztjährigen Ausstellungsreihe mit dem schönen Titel „Archiv für nicht gestellte Fragen“ malt sich der Künstler Jens Andres jetzt um „Kopf und Kragen“, wie seine neue Ausstellung überschrieben ist.

Ironisch-tiefsinnig, aber plakativ verrätselt er Inhalte, „verbaut“ Objekte an ungehörigem Ort und bildet so neue Sinnzusammenhänge. Da kann es schon mal passieren, dass ein Vogel dem Betrachter ein „Begib dich auf vages Terrain!“ entgegenschleudert. -rw

Eröffnung: Do, 28.5., 19 Uhr, bis 5.7., Galerie Bande, Schützenstr. 37, Karlsruhe, Mi 17-21 Uhr, Sa/So 15-20 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.