Jeremiah Day

Kunst & Design // Artikel vom 06.02.2020

Performancestill, The Opposite of Fatalism, 2019

Der US-amerikanische Künstler Jeremiah Day verbindet Performance-Kunst mit politischer Haltung und begreift seine Kunst als Forschung an der Schwelle vom Privaten zum Öffentlichen.

Sein Interesse liegt auf Phänomenen der Erinnerung und des Widerstands. Seine Ausstellung im BKV erweitert Day um eine Reihe von Veranstaltungen: Mit Workshops, Gesprächsrunden, politischen Vorträgen und Performances inszeniert der Künstler eine Art Bürgerversammlung. Bereits im November lud er die US-Bürgerrechtlerin Joanne Bland ein.

Mit der Frage: „What was the European Union?“ beleuchten gesonderte Veranstaltungen die Wurzeln der EU im Widerstand des Zweiten Weltkriegs. Auch stellt Day Verbindungen zwischen lokaler deutscher bzw. badischer Geschichte und deren Transformation in die Politik der USA her. Von zentraler Bedeutung sind die Workshops, die Fragen nach alternativen Handlungsräumen stellen. Sein zeitbasierter Ansatz schlägt sich auch in der Ausstellung nieder, die sich stets prozessual erweitern, den flüchtigen Charakter der Performances aber auch mit Fotos, Dias, Texten und Objekten festhalten wird. -fd

Vernissage: Do, 6.2., 19 Uhr, 7.2.-19.4., Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.