Jochen Schambeck

Kunst & Design // Artikel vom 12.02.2020

Jochen Schambeck, Lay Out 297, 2016/20

Nicht zuletzt wegen seines „radikalen Farbauftrages“, der mich schon bei seiner Ausstellung im BKV begeisterte, wo in seinen Rosen-Bildern die Farbe skulptural aus den Bildern hing, fasziniert mich der Karlsruher Maler Jochen Schambeck.

Zuletzt wurde eines seiner Bilder sinnbildhaft für die Ausstellung „Writing The History Of The Future“ im ZKM ausgewählt. Auf der „art“ zeigt er bei der Gallery Artpark zwei neue große Arbeiten und eine Wand mit sechs kleineren Arbeiten, die sich erneut den Wirkungsmöglichkeiten der Ölfarbe in ihrer Materialität widmen. Skulpturen aus Ölfarbe, wenn man so will.

Ab Mitte März zeigen Jochen Schambeck und Nicole Daudert dann unter dem Titel „Lucky Space III“ neue Arbeiten in der Galerie Grandel in Mannheim (Vernissage: Sa, 14.3., 18 Uhr, bis 16.5. Galerie Grandel). -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 28.08.2020

Über zehn Jahre ist es jetzt her, dass Marina Abramovićs ihre Performance „The Artist Is Present“ im MoMA in New York eröffnet hat.



Kunst & Design // Tagestipp vom 01.08.2020

Auch Karlsruher Museumsnacht „Kamuna“ ist als Großveranstaltung von den Eindämmungsmaßnahmen der Covid-19-Pandemie betroffen.