Junge Kunst in der Orgelfabrik Durlach

Kunst & Design // Artikel vom 23.02.2017

Das Kulturamt bietet mit der Orgelfabrik Durlach angehenden und jungen Künstlern regelmäßig eine Ausstellungs-Plattform.

Noch bis So, 19.2. (11-18 Uhr) ist dort eine Kollektivarbeit von Jordan Madlon, Daniela Prochaska und Moritz Siegler zu sehen. Peco Kawashima studiert an der hiesigen Kunstakademie und verwendet, erkundet und erforscht in ihren Arbeiten stets unterschiedlichste Materialien – was hier in eine dreidimensionale Arbeit mündet.

Vernissage ist am Do, 23.2., 18 Uhr (ÖZ: 23./24.2. 16-19 Uhr, 26.2. 14-17 Uhr). Dem Thema „Linien und Kreise“ widmen sich dann ab Mi, 1.3. (Vernissage: 18 Uhr) die Künstler Çiğdem Aky, Gözde Bulakeri, Jana de Jonge, Nina Laaf, Margarethe Ucinski und Dennis Ulbrich (Mi-Sa 15-19.30 Uhr, So 11-18 Uhr, bis 12.3.).

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …