Karin Kneffel

Kunst & Design // Artikel vom 12.10.2019

Sinnliche Oberflächen verführen das Auge, laden zum Genießen ein.

In realistischer Malerei gestaltet Karin Kneffel Leinwände von magischer Anziehungskraft, ornamentale Formen und Farbenspiel verschmelzen zu einem optischen Feuerwerk. Die Arbeiten bewahren sich jedoch eine geheimnisvolle Distanz: Die perfekte Oberfläche verhindert ein tieferes Hineinsehen.

Ausladende Fruchtarrangements, üppige Interieurs, subtile Spiegelungen, Motivvermengungen und das Schichten von Bildebenen, Fragmente aus Kunst-, Film- und Literaturgeschichte und biografische Bezüge lassen Kneffels Arbeiten zu einem hintersinnigen Lusterlebnis werden. -gepa

12.10.-8.3., Museum Frieder Burda, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …