Karlsruhe im Fokus

Kunst & Design // Artikel vom 29.11.2021

Karlsruhe im Fokus

Verändert und doch vertraut.

Die Fotoausstellung „Karlsruhe im Fokus – Fotografische Impressionen der 1970er bis 1990er“ unternimmt eine Reise in ein anderes Jahrtausend und bewegt sich doch gar nicht so weit entfernt von der Gegenwart. Der Reiz liegt darin, das Karlsruhe der 1970er, 80er und 90er mit dem Jetzt abzugleichen – vom Rathaus bis zum Rheinhafen, vom Fußballspiel bis zum Katholikentag, von der Demo bis zum Weihnachtsmarkt.

Die Fotografien von Adelheid Heine-Stillmark, Walter Schnebele und Dietmar Hamel entstammen dem Bestand des Karlsruher Stadtarchivs und werden zum größten Teil erstmals gezeigt. Drei verschiedene fotografische Handschriften ermöglichen vielseitige Perspektiven auf Gebäude, Menschen und Ereignisse in der Fächerstadt im ausklingenden 20. Jahrhundert. -fd

bis 31.7., Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL