Karlsruhe kreativ

Kunst & Design // Artikel vom 25.06.2012

Werner Harsch hat mit seinem Mundart-Schwank „Kur-Kindle“ über die urschwäbische Familie Käpsele wohl den Begriff „Käpsele Connection“ erfunden.

Dass der aber schon länger im Südwesten zu Hause ist, das belegen nicht zuletzt die vielen Erfindungen, die von hier ihren Siegeszug angetreten haben. Und dass Innovationen nicht ausschließlich auf die Industrie beschränkt sind, das belegen die Erfolge von „Jugend forscht“, wo Schüler aus Ba-Wü auch 2012 die Nase vorn hatten.

„Kaepsele Connection“ heißt folgerichtig das am ZKM angesiedelte Forschungsprojekt, bei dem u.a. Unterrichtseinheiten entwickelt wurden, die Schülern Raum und Möglichkeit für kreatives Denken und Handeln geben sollen. Bei der Abschlussveranstaltung werden die Projektergebnisse präsentiert und ihr Potenzial im Unterricht diskutiert.

Wem das zu trocken ist, dem sei die (Junge) Kunsthalle angeraten. Während im Hauptgebäude der Copyshop parallel zur Ausstellung „Déjà vu“ Fragen um Original und Kopie im Wortsinn zu Leibe rückt, können sich Kinder im „Open Space“ der Jungen Kunsthalle ihre eigenen süßen Kreationen erschaffen, süße Schmuckstücke kreieren oder zusammen mit der ganzen Familie ihre eigene Praline gestalten. Dass unter der Anleitung von „Zuckerbecker“ Axel Becker ganz sicher „Die köstlichste Praline der Welt“ entsteht, ist ja wohl klar! -ChG

Kaepsele Connection: Do, 28.6., 15-19 Uhr, ZKM-Vortragssaal, Eintritt frei; Copyshop: Sa, So, ab 10 Jahre; Open Space Junge Kunsthalle: Sa, So und Schulferien täglich 11-17 Uhr, Schmuckstücke: Sa, 16.6., 14-16 Uhr, ab 8 Jahre; Familienaktion Praline: Sa, 30.6., 14-ca. 17.30 Uhr, Kunsthalle, Karlsruhe
www.kaepsele-connection.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...




Jahresausstellung der Kunstakademie 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Im Gegensatz zur Sommerausstellung ist die Jahresausstellung der Kunstakademie im Winter kuratiert und wird von einem umfangreichen, auch studentischen, Rahmenprogramm begleitet.

>   mehr lesen...