Karlsruhe kreativ

Kunst & Design // Artikel vom 25.06.2012

Werner Harsch hat mit seinem Mundart-Schwank „Kur-Kindle“ über die urschwäbische Familie Käpsele wohl den Begriff „Käpsele Connection“ erfunden.

Dass der aber schon länger im Südwesten zu Hause ist, das belegen nicht zuletzt die vielen Erfindungen, die von hier ihren Siegeszug angetreten haben. Und dass Innovationen nicht ausschließlich auf die Industrie beschränkt sind, das belegen die Erfolge von „Jugend forscht“, wo Schüler aus Ba-Wü auch 2012 die Nase vorn hatten.

„Kaepsele Connection“ heißt folgerichtig das am ZKM angesiedelte Forschungsprojekt, bei dem u.a. Unterrichtseinheiten entwickelt wurden, die Schülern Raum und Möglichkeit für kreatives Denken und Handeln geben sollen. Bei der Abschlussveranstaltung werden die Projektergebnisse präsentiert und ihr Potenzial im Unterricht diskutiert.

Wem das zu trocken ist, dem sei die (Junge) Kunsthalle angeraten. Während im Hauptgebäude der Copyshop parallel zur Ausstellung „Déjà vu“ Fragen um Original und Kopie im Wortsinn zu Leibe rückt, können sich Kinder im „Open Space“ der Jungen Kunsthalle ihre eigenen süßen Kreationen erschaffen, süße Schmuckstücke kreieren oder zusammen mit der ganzen Familie ihre eigene Praline gestalten. Dass unter der Anleitung von „Zuckerbecker“ Axel Becker ganz sicher „Die köstlichste Praline der Welt“ entsteht, ist ja wohl klar! -ChG

Kaepsele Connection: Do, 28.6., 15-19 Uhr, ZKM-Vortragssaal, Eintritt frei; Copyshop: Sa, So, ab 10 Jahre; Open Space Junge Kunsthalle: Sa, So und Schulferien täglich 11-17 Uhr, Schmuckstücke: Sa, 16.6., 14-16 Uhr, ab 8 Jahre; Familienaktion Praline: Sa, 30.6., 14-ca. 17.30 Uhr, Kunsthalle, Karlsruhe
www.kaepsele-connection.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Tambellini & Lüpertz

Kunst & Design // Artikel vom 20.08.2017

Die erste umfassende Einzelausstellung des Intermedia-Art-Pioniers Aldo Tambellini ist noch bis zum 6.8. im ZKM zu sehen.

>   mehr lesen...




Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...