Karlsruher Galerienrundgang

Kunst & Design // Artikel vom 09.09.2007

Mit Lichtgeschwin­dig­keit würde man vielleicht alle Stationen schaffen, daran ändert nicht einmal der kostenlose Taxi-Shuttle-Service etwas, obwohl das natürlich eine super Einrichtung ist, genauso wie die Veranstaltung selbst.

Doch nur für die ganz Schnellen eben, denn 13 Vernissagen in vier Stunden, das gibt einen Schnitt von 18 Minuten pro Galerie inklusive Fahrtzeit! Trotzdem sollte man sich den Karlsruher Galerienrundgang am Freitag, 14.9. keinesfalls entgehen lassen, selbst wenn man nur einen Bruchteil dessen anschauen kann, was man sich vorgenommen hat. Denn selten bietet sich eine bessere Chance, mehrere Eröffnungen an einem Abend zu erleben. Manche Galerien liegen ja so eng beieinander, dass der Weg kaum Zeitverlust bedeutet: Bode, Thimme und Knecht lassen sich quasi in einem Aufwasch erledigen. Unweit von Meyer-Riegger betreibt Uschi Kolb hinter dem ZKM ihre Galerie Haus Schneider, von da aus ist es nur ein Katzensprung zu Iris Kadel und Seuren. Danach muss die Entscheidung fallen: entweder Richtung Oststadt hin zu Karlheinz Meyer noch rasch in Bahnhofnähe bei Supper vorbei oder gen Süden über Rottloff in die Neue Kunst Gallery Michael Oess. Dort ist Vernissage der M.S.-Bastian-Ausstellung! -ub

18-22 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...