Karlsruher Künstlermesse

Kunst & Design // Artikel vom 18.06.2010

Kunst sehen, hören und nicht zuletzt auch käuflich erwerben können die Besucherinnen und Besucher der 19. Karlsruher Künstlermesse im Regierungspräsidium am Rondellplatz.

19 Künstler aus Karlsruhe und der Region präsentieren an diesem Wochenende ihre von einer hochkarätigen Fachjury ausgewählten Arbeiten, da­runter auch Studierende der höheren Semester einer Kunsthochschule.

Mit dabei sind diesmal Anna Andris, Andreas Friedrich, Martin Stehle, Thomas Bergauer, Inga Holst, Dikla Stern, Natascha Brändli, David Jungnickel, Sandro Vadim, Selket Chlupka, Kristina Köpp, Petra Weiner-Jansen, Almut Ebrecht, Maren Ruben, Edel Zimmer, Holger Fitterer, Marianne Schmidt, Achim Gohla und Alexander Habisreutinger.

Das Spektrum ihrer Werke umfasst Bilder, Zeichnungen, Radierungen, Fotografien, Videoarbeiten, Installation­en, Objekte und Skulpturen. Wer den von der Stadt Karlsruhe ausgelobten „Preis der Karlsruher Künstlermesse“ in Höhe von 4.000 Euro erhält, entscheidet die Fachjury kurz vor Eröffnung der Messe. Jene findet am 18.6. um 19 Uhr statt.

Dann kann die Messe am Sa, 19. und So, 20.6. jeweils von 11-20 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden. Eine musikalisch-literarische Kunstführung gibt es am Samstag um 17 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr mit Birgit Bücker (Rezitation, Chanson), Reiner Möhringer (Klarinette, Saxofon, Gesang) und Uli Kofler (E-Piano). -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.12.2018

In diesem Jahr gliedert sich die „Höhenluft“ nicht in zwei einzelne Ausstellungen, sondern wird in zwei Teilen gezeigt.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.12.2018

Besonders in den französischsprachigen Ländern bilden Comics eine Kunstform, die breit in der Gesellschaft verankert ist.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2018

Das „In Sonic“-Festival untersucht, wie neue Medientechnologien künstlerische Formen und Ästhetiken des jetzt und morgen prägen (werden).





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2018

Zwischen Kneipe, Kunstakademie und WG spielt sich das Leben von Max Gömann ab.





Kunst & Design // Tagestipp vom 07.12.2018

Habitat, das –, Aufenthaltsort, Wohnstätte, erklärt der Duden, vom Lateinischen „habitatio“ (das Wohnen, die Wohnung).





Kunst & Design // Tagestipp vom 07.12.2018

Im Gegensatz zur Sommerausstellung trifft bei der Jahresausstellung eine Professoren-Jury die Auswahl der Werke junger Künstler, die das vierte Semester bereits hinter sich haben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.12.2018

Die Ausstellung „Be Touched“ präsentiert die jurierten Bilder aus der gleichnamigen Ausschreibung.



Kunst & Design // Tagestipp vom 30.11.2018

Seit der Buchvorstellung von Angela Ulrichs „Die Welt kommt zu mir“ im Museum für Literatur sind im Prinz-Max-Palais ausgewählte Arbeiten der Karlsruher Künstlerin über Alfred Bakan (1951 bis 2008) zu sehen.