Katja Wittemann

Kunst & Design // Artikel vom 27.09.2022

Katja Wittemann

Nach ihrem Zettzwo-Kollegen Wolfgang Kopf stellt nun Katja Wittemann in der Ettlinger Altstadt aus.

Die „kleinen Geheimnisse“ der Künstlerin bilden eine Serie wie eine Art Tagebuch im quadratischen Format. So entstand ein Fries von Geschichten, Gedanken und Unmöglichkeiten, mit verschiedensten Packpapieren, Karton, Finelinern, Gouache, Stiften, Kreiden und Acrylfarben als Collage, Zeichnung oder Malerei.

Mal witzig, mal kritisch, mal hintergründig. In größeren Formaten malt Wittemann gerne abstrakt. Recht neu sind ihre kleinen Tonskulpturen, die ganz eigene Wesen sind. -rowa

bis 12.11., Do+Fr 10-13 u. 16-18 Uhr, Sa 16-18 Uhr, Galerie Werkstadt, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL