Klangraumprojekt

Kunst & Design // Artikel vom 23.11.2015

„Klangraumprojekt“ ist die Installation von Georg Schalla betitelt, die aktuell in der Sala terrena des Rastatter Schlosses zu sehen ist.

Großformatige Zeichnungen, Gemälde, Collagen und Skulpturen, aber auch Modelle und Pläne machen den umfassenden Anspruch der Raumüberformung deutlich, der von diesem Projekt ausgeht. Ihre Vollendung erfährt die Installation mit einer Bespielung wie bei der Vernissage, bei der Mitglieder des Ensembles „Raum-Musik für Saxofone“ ein Klangerlebnis schufen. -ChG

bis 29.11., Schloss Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.