Klasse Erwin Wurm zu Gast in Ettlingen

Kunst & Design // Artikel vom 30.04.2007

Sieht aus, als stecke der Kopf in der Wand. Die Bilder von Erwin Wurm irritieren in höchstem Maße, sind mehr als geschickte Augenwischerei.

Man darf gespannt darauf sein, was die Klasse des österreichischen Künstlers nun in der ersten Ausstellung in diesem Jahr im Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen präsentiert. Vor zwei Jahren zeigte der Kunstverein eine Einzelschau des international renommierten Künstlers, derzeit Professor für Bildhauerei und Multimedia in Wien. Seit den achtziger Jahren beschäftigt sich Wurm mit der Erweiterung des Skulpturenbegriffes. Durch unterschiedliche Medien wie Video, Fotografie, Zeichnung und Materialien des Alltags wird die Bildhauerei neu diskutiert, was sich auch in den ausgewählten Semesterarbeiten niederschlägt.-ub

Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen, 20.4.-20.5.
www.kunstverein-ettlingen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





The Value In Mathematics

Kunst & Design // Artikel vom 29.09.2016

„The Value In Mathematics“ und wie wir lernen, hinterfragt die niederländische Künstlerin Falke Pisano mit ihren Arbeiten.

>   mehr lesen...




Fotokunst aus der Sammlung

Kunst & Design // Artikel vom 28.09.2016

Die Städtische Galerie verfügt neben der Sammlung Garnatz als Dauerleihgabe auch über eine sehr sehenswerte Sammlung an Fotokunst aus den 1970er Jahren bis in die Gegenwart.

>   mehr lesen...


Eigenart

Kunst & Design // Artikel vom 26.09.2016

„Eigenart“ lautet der Titel der Ausstellung, mit der sich Mitglieder der Gruppe „Angewandte Kunst“ in der Gedok präsentieren.

>   mehr lesen...




Licht Kunst Licht

Kunst & Design // Artikel vom 26.09.2016

2005 zeigte das ZKM die Ausstellung „Lichtkunst aus Kunstlicht“.

>   mehr lesen...




Archiv für nicht gestellte Fragen

Kunst & Design // Artikel vom 25.09.2016

Der Maler Jens Andres, den Karlsruhern auch als Kurator der Ausstellungen im Kunstverein Neureut bekannt, stellt in seinen akribischen und doch höchst ironisch-surrealen Gemälden Fragen.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 25.09.2016

Begleitend zur Ausstellung „Double Vision“ lassen sich in der Jungen Kunsthalle die Verfahrensweisen, künstlerischen Techniken, aber auch die Tricks von Albrecht Dürer und William Kentridge spielerisch nachvollziehen und selbst erproben.

>   mehr lesen...




Humor in der inszenierten Fotografie

Kunst & Design // Artikel vom 25.09.2016

Sechs Künstler zeigen mit ihren Fotografien, dass Humor zwar eine ernste Sache ist, aber durchaus auch spielerisch leicht sein kann.

>   mehr lesen...




Stadtleuchten

Kunst & Design // Artikel vom 24.09.2016

Die elektrische Straßenbeleuchtung begann 1884 in Berlin, doch dauerte es bis in die 1940er Jahre, bis ganz Deutschland elektrifiziert war und nachts leuchten konnte.

>   mehr lesen...