Klasse Erwin Wurm zu Gast in Ettlingen

Kunst & Design // Artikel vom 30.04.2007

Sieht aus, als stecke der Kopf in der Wand. Die Bilder von Erwin Wurm irritieren in höchstem Maße, sind mehr als geschickte Augenwischerei.

Man darf gespannt darauf sein, was die Klasse des österreichischen Künstlers nun in der ersten Ausstellung in diesem Jahr im Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen präsentiert. Vor zwei Jahren zeigte der Kunstverein eine Einzelschau des international renommierten Künstlers, derzeit Professor für Bildhauerei und Multimedia in Wien. Seit den achtziger Jahren beschäftigt sich Wurm mit der Erweiterung des Skulpturenbegriffes. Durch unterschiedliche Medien wie Video, Fotografie, Zeichnung und Materialien des Alltags wird die Bildhauerei neu diskutiert, was sich auch in den ausgewählten Semesterarbeiten niederschlägt.-ub

Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen, 20.4.-20.5.
www.kunstverein-ettlingen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WERBUNG
WERBUNG

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE



Wasser – Lebenselement

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2015

Wasser – Lebenselemen lautet der Titel der Ausstellung, die Bilder von Christa Kress und Dietmar Zankel zeigt.

>   mehr lesen...




Technologie, Wissenschaft und Kunst

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2015

Am Anfang des ZKM stand die Überlegung, diese drei Sphären miteinander zu verbinden und davon ausgehend auszuloten, was die jeweilige Herangehensweise an die Welt von heute der anderen geben kann.

>   mehr lesen...




Ruth Buchanan

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2015

Ruth Buchanan ist eine jener Künstlerinnen, die ins kunsthistorische Kategorien-Denken nicht passen wollen.

>   mehr lesen...




Pflanzliche Pretiosen

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2015

Back to the roots und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn Majolika-Pflanzgefäße sind in historischem Ambiente bepflanzt zu bewundern.

>   mehr lesen...




Karl Wilhelm zum Anfassen & Leben 20.15

Kunst & Design // Artikel vom 25.07.2015

Er ist nicht nur der einzige Stadtgründer Europas, der im Herzen seiner Stadt begraben liegt – aktuell ist er sogar zum „Anfassen“ im Schloss.

>   mehr lesen...




Die Schärfe der Bilder

Kunst & Design // Artikel vom 24.07.2015

Nicht nur die Alten Meister, auch bekannte Größen der Gegenwartskunst nutzten und nutzen die Radierung als Möglichkeit, neue Bildfindungen auszuloten.

>   mehr lesen...




Materie und Gedächtnis

Kunst & Design // Artikel vom 23.07.2015

Rüdiger Hurrle zeigt – ausschließlich aus dem Nachlass von Norbert Tadeusz – noch bis 15.11. eine erste umfassende Überblicksschau im Südwesten über den lange verkannten, 2011 gestorbenen Künstler.

>   mehr lesen...


Malreich wandelbar

Kunst & Design // Artikel vom 20.07.2015

Das ist nicht etwa ein Künstlername, vergleichbar mit Friedensreich Hundertwasser.

>   mehr lesen...


Die Sommerferien werden bunt!

Kunst & Design // Artikel vom 19.07.2015

In den Vorführungen, die bei Boesner im August und September stattfinden, geht es um Farbe.

>   mehr lesen...