Klasse Fleck

Kunst & Design // Artikel vom 27.04.2015

Der Galerist Hans-Joachim Müller meinte einmal über Ralph Fleck, für diesen sei es wichtiger, dass, nicht was er male.

Mit dieser Art, scheinbar Abstraktes und damit doch Gegenständliches auf die Leinwand zu bannen, hat der in Freiburg lebende, an der Nürnberger Akademie lehrende Fleck international Erfolg.

Gleiches gilt, wie die Verkaufsausstellung „Ralph Fleck & Schüler“ und die dort zahlreichen roten Punkte nahelegen, auch für Letztere. Anna Bittersohl, die in der Ausstellung mit einigen „Bienen“-Bildern präsentiert wird, ist demnächst auch in einer Solo-Schau im Alten Dampfbad in Baden-Baden zu sehen. -ChG

bis 3.5., Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.