Körperwelten & Der Zyklus des Lebens

Kunst & Design // Artikel vom 30.11.2016

Schon 2003 waren Gunther von Hagens’ „Körperwelten“ als Ausstellung plastinierter menschlicher Körper in Stuttgart zu sehen – für neun Tage, mit großer Kontroverse und noch größerem Besucherandrang.

Diesmal muss sich keiner beeilen, um Einblicke in das Innere des Menschen zu erhalten, denn „Körperwelten & Der Zyklus des Lebens“ wird fast ein halbes Jahr lang in der Schleyer-Halle Station machen und dazu einladen, die gesamte Lebensspanne von der Zeugung bis ins hohe Alter anhand von Plastinaten zu verfolgen.

Auch die Funktionen der einzelnen Organe und häufige Erkrankungen werden an rund 200 Präparaten gezeigt, was für medizinische Laien ebenso interessant ist wie für alle, die im Gesundheitswesen arbeiten. Und nicht zuletzt kann ein Blick auf die kontinuierlichen Veränderungsprozesse des Körpers auch ein Anstoß sein, sich damit zu beschäftigen, wie der eigene Körper möglichst gesund gehalten werden kann... Foto: Der Gitarrenspieler / Copyright: Gunther von Hagens’ KÖRPERWELTEN, Institut für Plastination, Heidelberg, www.koerperwelten.de.

INKA verlost 4 x 2 Tickets. Teilnahme per E-Mail bis Mo, 12.12. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Zyklus des Lebens“. Postadresse nicht vergessen! -bes

30.11.-20.5.2017, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa+So 10-18 Uhr, Schleyer-Halle, Stuttgart
www.koerperwelten.de/stuttgart

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





200 Jahre Badischer Kunstverein

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.05.2018

200 Jahre alt wird der Badische Kunstverein am 1.5.

>   mehr lesen...




Verpartnert

Kunst & Design // Tagestipp vom 25.04.2018

Seit 1987 sind Karlsruhe und Halle an der Saale Partnerstädte, die Basis für einen regen Austausch in politischen, sozialen und kulturellen Themen.

>   mehr lesen...




Wohin das Auge reicht

Kunst & Design // Tagestipp vom 23.04.2018

Die Sammlung Würth, ohnehin nicht arm an hochkarätiger Kunst, hat in den vergangenen zehn Jahren zahlreiche spannende Neuzugänge erworben.

>   mehr lesen...




Vom Spiel zu zweit in die Steinzeit

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.04.2018

Noch bis 22.4. zeigt der Projektraum Rochade Skulpturen und Bildobjekte von Balkenhol-Schüler Wolfgang Rempfer, der die kleine Künstlergalerie gemeinsam mit Freunden 2017 in seinem Atelier eröffnet hat.

>   mehr lesen...




Nach der Suche

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.04.2018

Eine Dornenkrone aus Stacheldraht, der Kopf bis zur Unkenntlichkeit zubandagiert.

>   mehr lesen...




Marlene Dumas & Rosemarie Trockel

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.04.2018

Dem diesjährigen Mottto der EKT folgt die Städtische Galerie mit der Präsentation zweier Künstlerinnen, die in ihren Werken gesellschaftspolitische und feministische Fragestellungen aufzeigen.

>   mehr lesen...




Nord- und Ostseebilder

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.04.2018

Der Expressionist Emil Nolde ist wohl der berühmteste „Nord- und Ostseemaler“.

>   mehr lesen...




Federn gelassen

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.04.2018

Immer wieder erstaunlich sind die hochkarätigen, thematischen Gruppenausstellungen, die der Kunstraum Neureut präsentiert.

>   mehr lesen...