Kopfkunst

Kunst & Design // Artikel vom 09.05.2014

Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen – der Kopf ist ein „sinnvoller“ Ort des Menschen und als solcher Teil des Mottos „Mit allen Sinnen“, unter dem der Kultursommer Rheinland-Pfalz dieses Jahr stattfindet.

Sieben Künstler, Beate Debus, Karl Heinz Deutsch, Dao Droste, Rainer Kriester, David D. Lauer, Guido Messer und Gunter Stilling, haben sich deshalb dem Kopf angenommen und „KopfKunst“ geschaffen.

Kunstköpfe sind nicht nur in der Städtischen Galerie als Skulpturen, Gemälde, Grafiken und Zeichnungen zu finden, sondern als Großplastiken auch in den öffentlichen Raum eingezogen. -ChG


Eröffnung: Fr, 9.5., 19 Uhr, 10.5.-22.6., Städtische Galerie Villa Streccius, Landau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.