Kopfkunst

Kunst & Design // Artikel vom 09.05.2014

Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen – der Kopf ist ein „sinnvoller“ Ort des Menschen und als solcher Teil des Mottos „Mit allen Sinnen“, unter dem der Kultursommer Rheinland-Pfalz dieses Jahr stattfindet.

Sieben Künstler, Beate Debus, Karl Heinz Deutsch, Dao Droste, Rainer Kriester, David D. Lauer, Guido Messer und Gunter Stilling, haben sich deshalb dem Kopf angenommen und „KopfKunst“ geschaffen.

Kunstköpfe sind nicht nur in der Städtischen Galerie als Skulpturen, Gemälde, Grafiken und Zeichnungen zu finden, sondern als Großplastiken auch in den öffentlichen Raum eingezogen. -ChG


Eröffnung: Fr, 9.5., 19 Uhr, 10.5.-22.6., Städtische Galerie Villa Streccius, Landau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.