Korpys & Löffler

Kunst & Design // Artikel vom 01.12.2017

Wie wirken medial vermittelte Bilder und wie werden sie inszeniert?

Seit den frühen 1990er Jahren hinterfragt das international bekannte Künstlerduo Korpys und Löffler den postulierten und normalerweise akzeptierten Wahrheitsgehalt und stellt ihm alternative Herangehensweisen entgegen. Geht von den Rändern aus, von scheinbaren Nebensächlichkeiten.

In großen Raum- und Filminstallationen zeigt die Retrospektive eine spannende Mischung aus Dokumentarischem und Fiktionalem, Biografischem und Literarischem. George Bush, der Papst, die Aldi-Gründer, aber auch die Architekturen der Macht wie das Pentagon, die Europäische Zentralbank oder die streng geheimen Räume der neuen Zentrale des BND werden von ihnen nach aufwendigen Recherchen porträtiert und zugleich dekonstruiert. -gp

Eröffnung: Fr, 1.12., bis 18.2.2018

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 08.08.2021

Kriechende Kunstwerke, sichtbare Daten und kritische Zonen.





Kunst & Design // Artikel vom 03.08.2021

Mit der Hochbeetaktion „Bildschön in natura“ wandern die aktuellen Ausstellungen der Staatlichen Kunsthalle auf die Straßen und Plätze von Karlsruhe.