Künstlerische Raumanalyse

Kunst & Design // Artikel vom 06.11.2011

Sie erkunden, analysieren, bearbeiten und verändern die Räumlichkeiten der Villa Merkel.

Benjamin Appel, Martin Boyce, Christian Ertel, Ruth Hommelsheim, Daniel Robert Hunziker, Stefan Jeske, Nikolay Kazakov, Hans Georg Merkel, Claudio Moser, Peter Neusser, Eva Rothschild und Raïssa Venables lassen sie mit Skulpturen, Installationen und Fotografien in gänzlich anderem Licht erscheinen und regen damit die Auseinandersetzung mit dem (Museums-)Raum an, dessen Begrenzungen plötzlich unsicher scheinen. -ChG

Eröffnung: So, 6.11., 11 Uhr, 6.11.-22.1.2012, Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.09.2019

Eine Woche vor dem „Karlsruher Galerienrundgang“ zeigt auch Durlach, was es künstlerisch zu bieten hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.08.2019

„Kunst ist alles, was wir haben.“



Kunst & Design // Tagestipp vom 08.08.2019

Die Karlsruher Smart City wird zur „Stadt der partizipativen Visionen“.



Kunst & Design // Tagestipp vom 04.08.2019

Im Kalthaus sind in zwei Ausstellungen Werke junger Künstler der Kunstakademie zu erleben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 03.08.2019

Sommer, Sonne, Museumsnacht.



Kunst & Design // Tagestipp vom 31.07.2019

Das Naturkundemuseum Karlsruhe zeigt die schönsten Naturfotos aus aller Welt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.07.2019

Der Stuttgarter Sammler Gerhard Bleicher hinterließ der Galerie ein Konvolut an Grafiken mit wertvollen historischen Wert.





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.07.2019

Zum ersten Mal bietet die Kunsthalle ein Abendevent mit Vorträgen, Kurzführungen und Performances sowie einer anschließenden Party bis in die Nachtstunden, das neue Wege der Kunsterfahrung verspricht.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.07.2019

Seit 2014 vergibt das ZKM in Kooperation mit der Fördergesellschaft ZKM/HfG und der Gunther-Schroff-Stiftung ein Stipendium an Schüler mit Faible für Kunst.