KulturZeitRäume: Doppelbelichtungen

Kunst & Design // Artikel vom 12.04.2011

INKA bringt die Kunst erneut mitten in die City.

Zur „Eunique“, Internationalen Messe für Angewandte Kunst & Design, die vom 27.-29.5. in der Messe Karlsruhe stattfindet, führt „KulturZeitRäume“ in Kooperation mit dem INKA Verlag eine weitere Veranstaltung in Räumen des Karlsruher Einzelhandels durch.

Im Fokus stehen hier vor allem die zahlreichen Kreativläden zwischen Südlicher Waldstraße und Lidellplatz, aber auch Hotels und die kulturaffine Gastronomie. Präsentiert werden dort im Zeitraum 26.5.-11.6. Foto-Unikate lokaler und regionaler Fotokünstler.

Erweitert wird die Veranstaltung durch eine Lange Nacht der uniKAte am 28.5., die uniKAte-Party beginnt am frühen Abend und bei gutem Wetter als Gartenfest in der Max Café Bar, various DJs by Mood Events.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Der für anspruchsvolle Gestaltung und hohe handwerkliche Qualität stehende Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg setzt seine „Eunique“-Präsentationstradition auch auf der „Loft“ fort.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.04.2019

Die Erweiterung des Begriffs der Plastik ist schon so strapaziert worden, dass hier niemand mehr Neues erwartet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Wann fing es an mit der Instagramisierung der Gesellschaft, mit dem Selfie-Wahn, der permanenten Selbstdarstellung?





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Skeptisch schaut er aus dem Spiegel auf den Betrachter, verletzlich und am Sinn des Lebens zweifelnd.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Die Darstellung des Menschen in der Kunst über die Jahrhunderte verfolgt die neue Ausstellung der EnBW, die im April im Konzernsitz an der Durlacher Allee begonnen hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

1839 wurde die Fotografie erfunden, und damit veränderte sich auch die Kunst der Malerei.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2019

Die Familie der Rüsselkäfer bekommt mit Neuentdeckungen wie Asterix und Obelix ordentlich Zuwachs.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2019

Von der Erschaffung menschenähnlicher Wesen durch den Menschen selbst geht ein Faszinosum aus, das nicht erst seit dem Roman von Mary Shelley besteht und das Künstler aller Sparten beschäftigt und inspiriert hat.