Kunst an der Plakatwand

Kunst & Design // Artikel vom 09.06.2015

Einverstanden – womit, möchte man fragen.

Der Künstler mit der Limitierung der Ausstellungsfläche? Der Betrachter mit der temporären Veränderung des öffentlichen Raumes? Oder mit der ausgestellten Kunst? Fest steht jedenfalls, Kunst im Freien ist weniger „vermeidbar“ als im Museum, vor allem, wenn es sich um die Riesenformate von „Kunst an der Plakatwand“ handelt. Die Kunstaktion hat in Karlsruhe eine mittlerweile über 25-jährige Tradition.

„D’Accord“, der diesjährige Titel, verweist auf die angestrebte Synthese zwischen Kunst und Natur: Entlang der Hilda-Promenade, beginnend bei der Hochschule Karlsruhe über die Kunstakademie, die Lukaskirche und das Klinikum, endend in Neureut, zieht sich die Bildergalerie und lädt damit zum Neuerleben des urbanen Raums ein. Mit dabei sind neben bekannten Karlsruher Künstlern wie Margit Abele, Angela Junk-Eichhorn, Sandro Vadim und Susanne Zühlke auch international erfolgreiche Künstler wie Martin Brodwolf. -ChG

Eröffnung: Di, 9.6., 18 Uhr, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, Gebäude A

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.12.2020

Um Papierwelten dreht es sich bei dieser Artpark-Ausstellung mit Werken von zehn Künstlern.