Kunst-Auktion zugunsten der AIDS-Hilfe

Kunst & Design // Artikel vom 28.06.2014

Wenn Harald Schwiers wieder einmal in bewährter Weise den Hammer senkt und nach den bekannten Worten „zum ersten, zum zweiten und zum dritten“ den Zuschlag erteilt, kann sich die AIDS-Hilfe Karlsruhe neuerlich freuen.

Je mehr Künstlerarbeiten versteigert werden, desto mehr Geld geht dem Verein zu – und das ganz ohne Abzüge, denn der Erlös der Auktion kommt ihm zu 100 Prozent zugute.

Grafiken, Aquarelle, Lithografien, aber auch politische Plakate der vergangenen Jahrzehnte kommen in reizvoller Umgebung mit typischem Südstadtflair unter den Hammer. -ChG


Sa, 28.6., Vorbesichtigung: ab 15 Uhr, Auktion: 17 Uhr, Conradin-Kreutzer-Haus, Wilhelmstr. 14, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 6?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2021

Der Projektraum Pool und die Nordbeckenateliers fürchten um ihre Räume und richten sich daher mit einem offenen Brief an OB Frank Mentrup.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.