Kunst findet Stadt 2022

Kunst & Design // Artikel vom 15.07.2022

Abb.: Marinella Senatore – „We Rise By Lifting Others“, 2020, Palazzo Strozzi, Florence, Foto: OKNO Studio

Mit der bis dato größten Luminarie in Deutschland geht die BBE-Reihe „Kunst findet Stadt“ in ihr zweites Jahr und verwandelt den Kurgarten wieder in eine frei zugängliche Open-Air-Galerie.

Nach dem Dänen Jeppe Hein gastiert die international gefeierte, 2022 noch mit großen Ausstellungen in Paris und London vertretene interdisziplinäre italienische Künstlerin Marinella Senatore in Baden-Baden. Zwei der drei Arbeiten wurden speziell für den hiesigen Stadtraum geschaffen: Herzstück der Ausstellung ist eine unter Berücksichtigung der Gegebenheiten produzierte Luminarie an der Kurhaus-Fassade – das bis dato größte ausgestellte Werk von Senatore in Deutschland.

Inspiration dafür bezieht die Römerin von den traditionellen Luminarie, die zu Feier- und Festtagen ganze Städte in Süditalien erleuchten. An die aus Holz gefertigten Bögen und geometrischen Formen werden bunte LED-Glühbirnen angebracht; die dadurch entstehenden, an barocke Architektur erinnernden Portale ergänzt Senatore um Zitate, die sich auf Empowerment und die Anerkennung der eigenen Identität beziehen. Teile des Spruchbands bei „Kunst findet Stadt“ hat die Künstlerin mit einem Baden-Badener Gymnasium erarbeitet.

Das starke Einbeziehen der lokalen Gesellschaft und deren Teilhabe ist charakteristisch für ihre Arbeiten und auch beim zweiten und dritten Werk zentral: Im Grün des Kurgartens posiert mit „Bodies In Alliance“ eine weitere Luminarie, die einlädt, Teil der Kunst zu werden. Und inmitten der Kurhaus-Kolonnaden bereitet Senatore BürgerInnen und Besuchern im wahrsten Wortsinn die Bühne.

Unterm Motto „Dance First, Think Later“ entsteht ein kreativer Raum für alle, ob Verein, Musikformation, Einzelperson oder Tanzgruppe. Denn neben den Luminaries ist Senatore vor allem für ihre zehnjähriges Bestehen feiernde ortsungebundene, kostenlose und nichthierarchische Tanzschule School of Narrative Dance bekannt. -pat

Fr, 15.7.-4.9., Kurgarten vor dem Kurhaus Baden-Baden, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 6?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL