Kunst in der Landschaft

Kunst & Design // Artikel vom 24.05.2014

Wen es bei steigenden Temperaturen nach draußen lockt, der kann dies in der Region gleichzeitig mit Kunstgenuss verbinden. Ob im Odenwald der Skulpturenradweg mit insgesamt 77 kunstbestückten Kilometern, im Reichenbachtal
der Kunstweg oder in Herrenwies der Kunstpfad – sie alle (und noch etliche mehr!) eint, dass es hier um das Wechselspiel von Landschaft und Kunst geht und letztlich auch darum, aufzuzeigen, dass Provinz und provinziell sich nicht zwingend gegenseitig bedingen.

Umso erboster sind die Macher des Reichenbacher Kunstwegs, bei dem die für das Tal bei Gernsbach charakteristischen Heuhütten Alleinstellungsmerkmal und integraler Bestandteil des Konzepts sind, wenn sich Möchtegernkünstler aufgrund persönlicher Beziehungen zu einem Heuhüttenbesitzer beteiligen und damit die Qualität des Projekts in Frage stellen.

Im Regelfall wird diese nämlich durch eine hochkarätig besetzte Jury garantiert. Spannend ist in diesem Zusammenhang übrigens gerade das Projekt „Experiment Landschaft“, das seit einiger Zeit jährlich wechselnde Kunstwerke von angehenden Bildhauern zeigt. Dabei kommen Bildhauerklassen aus der ganzen Republik nach Herrenwies – in diesem Jahr sind dies insgesamt 14 Studenten aus den Stuttgarter Kunstakademie-Klassen von Udo Koch und Mariella Mosler. -ChG

Herrenwies: Eröffnung: So, 25.5., 11 Uhr, www.experiment-landschaft.de; Gernsbach: www.kunstweg-am-reichenbach.de;
Odenwald: www.skulpturenradweg.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Hans Thoma. Wanderer zwischen den Welten

Kunst & Design // Artikel vom 23.09.2017

Bekannt ist Hans Thoma wohl vor allem für seine Schwarzwaldbilder, die recht idyllisch erscheinen und ihn zum „Lieblingsmaler des deutschen Volkes“ werden ließen (so Meyers Lexikon von 1909), auf jeden Fall zum angesehensten Maler der Zeit.

>   mehr lesen...




Viva & Offene Schmuckateliers

Kunst & Design // Artikel vom 22.09.2017

Der LAF-Projektraum (LAF steht für Leerstand als Freiraum), betrieben von jungen Kunststudenten und Künstlern, bietet immer wieder aufwendig kuratierte Ausstellungen.

>   mehr lesen...




Sven Kroner

Kunst & Design // Artikel vom 22.09.2017

Fliegende Schiffe, blaue Fenster, einsame Flusslandschaften, düstere Innenräume, in denen Spielzeug zerstreut herum­liegt, weite trostlose braungrüne Täler.

>   mehr lesen...




Joachim Lehrer

Kunst & Design // Artikel vom 22.09.2017

Seine Werke hängen weltweit in großen Sammlungen.

>   mehr lesen...




Projektraum Rochade

Kunst & Design // Artikel vom 22.09.2017

Bei der diesjährigen Kunst­initiativen-Schau UND #9 im Sommer gab der Projektraum Rochade bereits ein Gastspiel.

>   mehr lesen...




In A Constant State Of Limbo

Kunst & Design // Artikel vom 21.09.2017

Mit einer Einzelausstellung des Performance-Künstlers Simon Pfeffel läutet das unter neuer Leitung stehende Centre Culturel im Rahmen der „Retour de Paris“-Reihe den Herbst ein.

>   mehr lesen...




Otto Bartning

Kunst & Design // Artikel vom 20.09.2017

Vor allem für seine Kirchenbauten ist der Architekt Otto Bartning berühmt (in Karlsruhe auch für das Franz-­Rohde-Haus).

>   mehr lesen...




Verborgene Schätze aus Wien

Kunst & Design // Artikel vom 17.09.2017

Mit den Kunstsammlungen der Akademie der bildenden Künste Wien und ihren Meisterwerken schreibt die Kunsthalle Würth ihre Reihe bedeutender Gastausstellungen fort.

>   mehr lesen...




Filamente

Kunst & Design // Artikel vom 17.09.2017

Bekannt ist der in Rom geborene Karlsruher Künstler Sandro Vadim durch seine farbgewaltigen, meist großformatigen Bilder, die inzwischen in vielen öffentlichen Sammlungen, darunter dem Bundes-Innenministerium oder dem ZKM vertreten sind.

>   mehr lesen...