Kunst voll Leben

Kunst & Design // Artikel vom 30.05.2015

Der Winzerort Gleiszellen-Gleishorbach im Bad Bergzaberner Land hat mit seiner besonderen Atmosphäre schon seit vielen Jahren Künstler aller Sparten inspiriert und auch zum Bleiben verführt.

Nun geben sie dem Dorf beim Kulturfest „Kunst voll Leben“ etwas zurück: Über 30 KünstlerInnen aus der Region präsentieren ihre kreativen Werke in den Winzerhöfen und auf öffentlichen Plätzen.

Zu entdecken sind Malerei, Glaskunst, Metall- und Holzobjekte, Steinmetzarbeiten, Skulpturen, Lichtkunst, Papierobjekte, Fotografie und Kunsthandwerk; umrahmt wird der Kunstparcours von einem Kleinkunstprogramm samt Mundart-Theaterstück, Live-Painting und einem Auftritt der Crazy-Gugge aus der Nachbargemeinde Pleisweiler-Oberhofen. -bes

Sa, 30.5., 12-21 Uhr, So, 31.5., 11-20 Uhr, Gleiszellen-Gleishorbach, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

„Einen Spaß für den Verstand und die Sinne“ verspricht die Schau in Riegel am Kaiserstuhl, wo eben erst die spektakuläre Ausstellung von Leon Löwentraut zu Ende ging.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

Kennen Sie Louis Réard?





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.