Kunst & Weihnachten

Kunst & Design // Artikel vom 12.12.2014

Diese Verbindung fällt einem vielleicht nicht als erstes ein, wenn man über die Adventszeit nachdenkt.

Aber die Möglichkeiten, Kunst und Kunsthandwerk für den Gabentisch zu erwerben oder sich Weihnachten von der künstlerischen Seite zu nähern, sind gegeben: Nachdem die HfG ihre legendäre Ausstellung „Oh Tannenbaum“ aussetzt, heißt es 2014 dafür „Oh Poly Christmess“ – Skurriles, Künstlerisches, Witziges zum „Fest der Liebe“ in der Poly Produzentengalerie, u.a. mit Renate Schweizer.

Zur Jahresausstellung lädt auch dieses Jahr wieder die Kunstakademie ein, wo ausgewählte Studierende ihre oft tollen Arbeiten präsentieren. Eine große künstlerische Bandbreite zeigt wieder einmal eindrücklich auch die Mitgliederausstellung im Kunstverein, bei der gleichzeitig auch Jahresgaben – Arbeiten von Künstlern, die übers Jahr präsentiert worden sind – zum Verkauf angeboten werden. Und wer gleichzeitig noch etwas Gutes tun möchte, kann dies bei der Kunstversteigerung im Schloss: Der Erlös der Kunstwerke, die Harald Schwiers an den Mann oder die Frau bringt, geht an die Aids-Hilfe.

Auf höchstem Niveau produzieren auch die im Museum beim Markt zur traditionellen „Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst“ einladenden Kunsthandwerker, darunter die Karlsruher Schmuckgestalterinnen Susanne Goldbach und Gabriele Heinz. Allerletzter Tipp: „Klunker für Uschi“ findet vom 12. bis 14.12. im Atelierhaus 13 a im Schlachthof statt. Beteiligt sind Angela Johe (Porzellan), Leonore Jock (Schmuck), Denis Kachelmus (Messer) und Stephanie Hensle (Schmuck). -ChG

Kunstakademie: Eröffnung Fr, 12.12., 19 Uhr; 13.-20.12., Vordergebäude Reinhold-Frank-Str. 81; Kunsthandwerkermesse: bis 14.12., Museum beim Markt; Aids-Hilfe-Kunstversteigerung: So, 14.12., 17 Uhr, Gartensaal, Schloss, Bad. Kunstverein: bis 6.1.; Klunker für Uschi, Eröffnung Fr, 12.12., 19 Uhr, 13.12. 12-20 Uhr, 14.12. 12-18 Uhr, Poly Produzentengalerie: Eröffnung: Di, 16.12., 18 Uhr, 17.-20.12., 18-20 Uhr, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.