Kunstakademie-Klassenateliers bis 6.1. geschlossen

Kunst & Design // Artikel vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.

Die Verschärfung der prophylaktischen Maßnahmen zur weiteren Verbreitung des Corona-Virus’ lässt sich zum momentanen Zeitpunkt aber nicht mehr mit dem praktischen Lehrbetrieb vereinbaren. Aus diesem Grund sind die Klassenateliers bis 6.1. geschlossen.

Diese Schließung hat eine Absage der –wenn auch nur nichtöffentlich geplanten –Jahresausstellung zur Folge. Die jurierte Präsentation von Arbeiten fortgeschrittener Studenten, die auch mit Preisvergaben verbunden ist, soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. -ps/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.