Kunstakademie-Klassenateliers bis 6.1. geschlossen

Kunst & Design // Artikel vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.

Die Verschärfung der prophylaktischen Maßnahmen zur weiteren Verbreitung des Corona-Virus’ lässt sich zum momentanen Zeitpunkt aber nicht mehr mit dem praktischen Lehrbetrieb vereinbaren. Aus diesem Grund sind die Klassenateliers bis 6.1. geschlossen.

Diese Schließung hat eine Absage der –wenn auch nur nichtöffentlich geplanten –Jahresausstellung zur Folge. Die jurierte Präsentation von Arbeiten fortgeschrittener Studenten, die auch mit Preisvergaben verbunden ist, soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. -ps/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.