Kunstakademie-Rundgang 2020

Kunst & Design // Artikel vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.

Vom 22. bis 25.10. hätten die „Offenen Ateliers“ zu einem Überblick über das aktuelle Schaffen der Studierenden in der Reinhold-Frank-Str. 81, dem Bildhauergarten (Bismarckstr. 67) und auf Schloss Scheibenhardt (Eröffnung: Mi, 21.10., 19 Uhr) eingeladen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Fallzahlen findet der Rundgang nun nicht öffentlich statt; ein Besuch der Ausstellung ist ausschließlich mit persönlicher Einladung möglich.

Kleine Vorschau: Vom 4. bis 7.11. stellen im Lichthof der Reinhold-Frank-Str. die BewerberInnen um das Graduierten-Stipendium des Landes aus. Axel Heil ist Professor für „Experimentelle Transferverfahren“ an der Karlsruher Akademie. Seine multimedialen Arbeiten sind vom 18. bis 28.11. ebenfalls im Lichthof zu sehen. Dort endet mit der Jahresausstellung vom 12. bis 20.12. ein Jahr jenseits aller Normen. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Türen trennen Räume und Menschen, können sie aber auch verbinden.