Kunstakademie: Sommerausstellung 2018

Kunst & Design // Artikel vom 11.07.2018

Kunstakademie: Sommerausstellung (Foto: P. Pellini)

Auch zur Sommerausstellung 2018 werden die Klassenräume der Kunstakademie wieder zu Ausstellungsräumen, in denen die über 300 Studierenden aktuelle Einblicke in ihre Arbeit geben.

Die studentische Werkschau ist unkuratiert und eine der spannendsten Ausstellungen in puncto junger Kunst, die die Stadt zu bieten hat. Nach der Eröffnung am Mi, 11.7. um 19 Uhr im Lichthof sind die Besucher in den Gebäuden in der Reinhold-Frank-Str. 81/83 sowie im Bildhauergarten in der Bismarckstr. 67 zu einem Rundgang durch die Ateliers eingeladen.

Zeitgleich zur Vernissage werden im Lichthof Arbeiten ehemaliger Studenten gezeigt, die sich für die Graduiertenstipendien des Landes Ba-Wü beworben haben, sowie die neuen Preisträger bekannt gegeben. Der Abschlusstag der Sommerausstellung (So, 15.7.) rückt wieder die Ateliers in Scheibenhardt in den Fokus: Beginn der Party der Studierenden zum Semesterabschluss ist 20 Uhr, ein Shuttlebus verbindet die Kunstaka mit Scheibenhardt.

An Instagramer, die ausgefallene künstlerische Motive suchen, richtet sich der von INKA supportete geführte Instawalk am So, 15.7.: Start ist um 14 Uhr im Hof der Reinhold-Frank-Str. 81/83, dann geht es mit dem Shuttle-Bus bis nach Schloss Scheibenhardt. Die dabei aufgenommenen Fotos werden unter den Hashtags #sommerausstellung2018, #kunstakademiekarlsruhe und #inkastadtmagazin auf www.instagram.com/kunstakademie.karlsruhe veröffentlicht. -rw

Eröffnung: Mi, 11.7., 19 Uhr, bis So, 15.7., Do-Sa 9-22 Uhr, So 9-17 Uhr, Lichthof, Kunstakademie, Reinhold-Frank-Str. 81/83, Karlsruhe; Bildhauergarten, Bismarckstr. 67; Schloss Scheibenhardt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.09.2018

Bulach, das erstmals 1193 Erwähnung fand, wurde 1929 eingemeindet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.09.2018

„Deltabeben“ ist die inoffizielle „Kunst-Biennale“ der Metropolregion Rhein-Neckar, 2018 ausgerichtet vom Wilhelm-Hack-Museum und dem Kunstverein Ludwigshafen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.09.2018

Erfolgreich etabliert haben sich die „Offenen Ateliers“ in Durlach und Grötzingen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.09.2018

Zu sehen sind Arbeiten von Kasia Fudakowski, die während eines längeren Aufenthalts in Mexiko entstanden und Aneignungstendenzen der Gegenwartskunst vor dem Hintergrund mexikanischer Kolonialgeschichte und kultureller Aneignung thematisieren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.09.2018

Eine schöne Tradition ist, dass die Klassen von Akademieprofessorinnen ausstellen können.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.09.2018

Die Karlsruher Künstlerin Pola Sperber zeigt in ihren Skulpturen, wie wir unsere Illusionen produzieren und dass es stets auch andere Möglichkeiten gibt, wie man die Wirklichkeit sehen kann.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.09.2018

Wie vielfältig die Gesichter einer Kunstsammlung sind!





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.09.2018

Im Grunde war es die Bewegung, die die Moderne „gemacht“ hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.09.2018

Stell dir vor, es ist Ausstellung und keiner muss Eintritt bezahlen.