Kunstperipherie/n: Neue Galerie in der Weststadt

Kunst & Design // Artikel vom 14.11.2014

Urban Gardening ist der neueste Trend, Unorte in der Stadt zu verlebendigen, nachdem Strickkünstler ihre wolligen Überzüge an städtischem Mobiliar hinterließen.

Diese eher subversive Art der Kommunikation über Kunst im öffentlichen Raum bringt Tanja Schneider jetzt mit ihren Sprühbildern wieder zurück in den (heimischen) Innenraum. Sie schafft Bilder mit politischen und gesellschaftlichen Bezügen, reflektiert aber auch eigene Erfahrungen. -ChG

Eröffnung: Fr, 14.11., 18 Uhr, bis Ende Januar 2015, Galerie Kunstperipherie/n, Scheffelstr. 37, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.