Kunsttransit = Kunst im Transit

Kunst & Design // Artikel vom 24.04.2016

Mittlerweile fünf Jahre ist es her, dass die Künstlerinitiative Kunsttransit in der ehemaligen Hofdrogerie Roth am Kirchplatz St. Stephan beheimatet war, aber dann dem gestelzten Lederer-Neubau weichen musste, der an ein gestrandetes Ufo erinnert.

Dafür nimmt sich der Kunsttransit jetzt noch mehr beim Wort und begleitet Kunstprojekte und künstlerische Prozesse. „UPS“ meint in diesem Zusammenhang nicht das amerikanische Transportunternehmen, sondern „Urbanes Projekt Strohbau“. Dabei geht es um eine soziale Facette der „Smart City“, um bezahlbaren Wohnraum, der mit einer alten, neu entdeckten Technologie auf dem ehemaligen Exerzierplatz der Franzosen an der Kußmaulstraße als genossenschaftliches Bauprojekt realisiert werden soll. Wer Interesse am dort entstehenden Wohn- und Gewerberaum hat, kann sich online bewerben.

Auf Spendenbasis wird das zweite Projekt finanziert, das sich unter dem Titel „Refucation“ der aktuell größten Gruppe im Transit widmet, den Flüchtlingen. Durch eine Benefiz-Aktion im Staatstheater konnten 10.000 Euro gesammelt werden, die in die Produktion eines „Bilder-Buchs“ für die in der Landes-Erstaufnahmestelle Karlsruhe (Lea) untergebrachten Flüchtlinge flossen. Eingedenk der Tatsache, dass ein Bild mehr sagt als tausend Worte und die angesprochenen Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft sind, werden Grundkenntnisse der deutschen Sprache bildlich vermittelt. Im Frühsommer soll dann die zweite Auflage für Stuttgart gedruckt werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Rückspiegeleiland

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.01.2018

Das etwas unförmige, gräulich-olivgrüne Plastikteil ist die verdreckte, ehemalige Fahrerkabinenrückwand eines Kleintransportes.

>   mehr lesen...




Erwin Josef Speckmann

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

In der ersten Ausstellung im Jahr 2018 widmet sich das Artlet Studio Karlsruhe ganz dem Münsteraner Künstler und Physiologen Prof. E.J. Speckmann.

>   mehr lesen...




Galerientag Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

Sieben Galerien als Hauptveranstalter, dazu sehr viele Gäste wie Produzentengalerien oder Offspaces.

>   mehr lesen...




Why Knot?

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

Sabine Schäfer, Karlsruher Komponistin und Medienkünstlerin, gilt als Pionierin in der Raumklangkunst.

>   mehr lesen...




Lucus

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

„Lucus“ ist eine interaktive Lichtinstallation der Künstler und Wissenschaftler Aksiniya Peicheva und Martin Yordanov aus Bulgarien, mit der diese die Beziehung zwischen Kunst und Sensortechnologie erforschen.

>   mehr lesen...




Tag der offenen Tür im ZKM 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2018

Am Dreikönigstag lädt das ZKM zum Tag der offenen Tür.

>   mehr lesen...




Fotografische Collagen aus Berlin & Barbara Wallitza

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.01.2018

Die quadratisch aneinandermontierten Detailaufnahmen alltäglicher Berliner Sujets des Grafikers und Fotografen Horst Hinder lassen noch bis Fr, 5.1. in der Ladengalerie Tom Boller neue ästhetische Korrespondenzen entstehen.

>   mehr lesen...




Julia Schmalzl

Kunst & Design // Tagestipp vom 24.12.2017

Julia Schmalz arbeitet mit kräftigen Farben in verfremdeten und trotzdem erkennbaren Motiven.

>   mehr lesen...