La gioia di vivere

Kunst & Design // Artikel vom 20.10.2015

„La gioia di vivere“, zu Deutsch „Lebensfreude“ ist die Ausstellung betitelt, innerhalb derer Gemälde von Hanspeter Münch gezeigt werden.

Der in Ettlingen lebende Künstler fährt seit seinen Studienzeiten in Florenz und Rom immer wieder zu Arbeitsaufenthalten nach Italien mit offensichtlich nachhaltigem Ergebnis: Seine Arbeiten atmen häufig das Licht des Südens, sind aber oft auch mit dem dunkleren badischen Kolorit in Verbindung zu bringen. Münch malt aber nicht nur, sondern realisiert seit etlichen Jahren Kunst im öffentlichen Raum, darunter Wand- und Altarbilder sowie Glasmalereien.

In der Ausstellung sind Arbeiten zu sehen, die in den letzten fünf Jahren entstanden sind. Anlässlich der Kinder- und Jugendliteraturtage in Ettlingen hat das Museum außerdem eine Puppentheaterspektakel-Schau eingerichtet, die die Klassiker der Kinderliteratur in Puppentheater-Figuren zeigt. Zauberer Zwackelmann, die kleine Hexe und das Grüffeltier geben sich ein Stelldichein. -ChG

Münch: bis 15.11., Puppentheater: bis 14.2.16, Museum Ettlingen im Schloss

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 7?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL