Landpartien Nordschwarzwald

Kunst & Design // Artikel vom 20.02.2019

Postkarte mit Blick auf den Turmberg, 1905, Foto: Pfinzgaumuseum Durlach

Vier Stadtmuseen – das Stadtmuseum Baden-Baden, das Stadtmuseum Rastatt, das Museum Ettlingen und das Pfinzgaumuseum in Durlach – widmen sich ab Mitte Mai gemeinsam dem Thema „Reisen“.

Das Weltbad Baden-Baden, das geschichtsträchtige Rastatt mit dem wildromantischen Murgtal, das beschauliche Ettlingen als Ausgangspunkt für das Albtal und Durlach mit seinem Turmberg locken seit Beginn des 19. Jahrhunderts Reisende und Ausflügler in unsere Gegend. Die Besucher kommen zu Fuß, mit der Kutsche, der Eisenbahn und später mit den ersten Autos.

Sie suchen Erholung und Genesung, wollen sich vergnügen und bilden. Vom blühenden Tourismus zeugen Gemälde, Grafiken und Fotografien, aber auch mehrsprachige Reiseführer und eine bunte Palette an Souvenirs. Mit dem Ausstellungsreigen setzen die vier Stadtmuseen der Region ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Vom 21. bis 24.2. sind sie auch wieder mit einem Gemeinschaftsstand auf der „art“ vertreten. -rw

Stadtmuseum Baden-Baden – Reise ins Weltbad, Vernissage: Fr, 17.5., 19 Uhr, bis 10.11.; Stadtmuseum Rastatt: Von Rastatt ins romantische Murgtal, Vernissage: Do, 23.5., 18 Uhr, bis 2.2.2020; Historische Bibliothek Rastatt: Warum in die Ferne schweifen? Reisende und Reiseziele in der Geschichte, Begleitausstellung, Vernissage: Fr, 14.6., 19 Uhr, bis 2.2.2020; Museum Schloss Ettlingen: Ettlingen und das reizvolle Albtal, 29.5.-27.10.; Pfinzgaumuseum KA-Durlach: Durlach – Der Turmberg ruft!, 1.6.-1.12.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2019

Rund 400 Liter Wasser pro Tag gegen etwa 120 Liter – wessen Wasserverbrauch ist größer?





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.10.2019

Codes stammen aus dem Zusammenhang des Handwerks und bereiteten die Industrialisierung vor.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.10.2019

Gecoverte Kunstwerke oder eigenwillige Aneignung?





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.10.2019

Der grafische Scherenschnitt ist eine uralte Tradition.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.10.2019

Napoleon Bonaparte, der vor 250 Jahren geboren wurde, ordnete ganz Europa neu, Baden machte er zum Großherzogtum, Württemberg bekam einen König.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.10.2019

Mit „Potenziale“ geht das Jubiläumsjahr „90 Jahre Gedok Karlsruhe“ ins Finish.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.10.2019

Genau zwischen zwei Großmächten lagen im 17. Jahrhundert Ungarn, Siebenbürgen und die Balkanhalbinsel, Schauplatz vieler Kriege und Konflikte zwischen den Osmanen, die das Gebiet Rumelien nannten, und dem Heiligen Römischen Reich.



Kunst & Design // Tagestipp vom 16.10.2019

Kathup Tsering stammt aus Tibet und ist Maler, Dichter und Übersetzer.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.10.2019

Kurfürst Friedrich V. baute das Heidelberger Schloss aus, ließ den Hortus Palatinus anlegen und heiratete eine englische Prinzessin.