Laura Gaiser, Ulrich Okujeni & Johanna Wagner

Kunst & Design // Artikel vom 20.05.2022

Laura Gaiser, Ulrich Okujeni & Johanna Wagner

Laura Gaiser studierte an der Karlsruher Kunstakademie bei Toon Verhoef und John Bock.

Nach mehreren Auszeichnungen wurde ihr 2021 der „Kunstpreis der Werner-Strober-Stiftung“ verliehen. Das führt sie zu einer Einzelausstellung im Forum der Städtischen Galerie. Unter dem Titel „Frucht Fleisch“ zeigt sie dort Filme in Stop-Motion-Technik aus Tausenden Einzelbildern. Licht und Farbe verschmelzen die Realitätsebenen zu einer neuen, überraschenden Einheit. Durch Kostüme und Accessoires wie Tierfelle und andere Teile von Tieren verwandeln sich die AkteuerInnen in zoomorphe Wesen in fremden und mitunter erschreckenden Szenarien. Ängste, Gewalt und Verletzung, aber auch Träume und Hoffnung kommen hier zum Ausdruck.

Auch Ulrich Okujeni und Johanna Wagner sind Alumni der Karlsruher Akademie. 2020 erhielten sie das Kulturstipendium der Stadt Karlsruhe. Die Wasmuht-Meisterschülerin Wagner arbeitet mit Performance, Film und Fotografie und deren Mischformen. Ausgangspunkt ihrer Arbeit ist der menschliche Körper. Okujeni absolvierte sein Meisterstudium bei Silvia Bächli. In einer schnellen, gestischen Malweise schafft er Bilder und Zeichnungen aus Ölfarbe und Tusche. Seine figurativen und abstrakten Motive sind vom Comic und der informellen Kunst inspiriert. -fd

Gaiser: 20.5.-11.9., Okujeni & Wagner: 20.5.-25.9., Städtische Galerie Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Ästhetik der Fossilien: „The Beauty Of Early Life“

Kunst & Design // Artikel vom 10.07.2022

In China werden jahrmillionenalte Fossilien zu Fliesen verarbeitet.

Weiterlesen …




ZART 2022: Kunstausstellung parallel zur „art“

Kunst & Design // Artikel vom 08.07.2022

Die hiesige Kunstszene ist nicht nur durch Corona schwer in Mitleidenschaft gezogen, es mangelt nach dem Aus der Ateliers am Hauptbahnhof weiterhin an bezahlbaren Ateliers, an Ausstellungsflächen und damit Verkaufsmöglichkeiten.

Weiterlesen …




Gretta Louw & Maria Braune

Kunst & Design // Artikel vom 25.06.2022

Die Ausstellung „Hope On The Edge“ inszeniert Hoffnung nicht als naives Wegschauen, sondern als den Mut, sich auf neue Prozesse einzulassen.

Weiterlesen …




Scultura 22

Kunst & Design // Artikel vom 23.05.2022

Den „Kunstsommer“ 2022 gestaltet die Gesellschaft der Freunde junger Kunst mit einer Bildhauerausstellung im Herzen der Altstadt.

Weiterlesen …




Bio-Medien

Kunst & Design // Artikel vom 22.05.2022

In zahlreichen Pflegeheimen ist die Robbe Paro schon ein beliebter Gast.

Weiterlesen …




Ulrike Grossarth

Kunst & Design // Artikel vom 22.05.2022

Der Badische Kunstverein verlängert seine Ausstellung „Embrace“ sowie die große Retrospektive zum Werk von Ulrike Grossarth (geb. 1952, Oberhausen).

Weiterlesen …


Swing & Art 2022

Kunst & Design // Artikel vom 21.05.2022

Der Künstlerkreis Ötigheim ist nach Corona-Pause wieder aktiv mit einem zweitägigem „Swing & Art“-Event.

Weiterlesen …




Between The Lines

Kunst & Design // Artikel vom 20.05.2022

Bei der ersten „Durlach-Art“ wurde die Hubräumle-Leitung auf Heidrun MalComes aufmerksam und lud die Künstlerin noch 2019 für eine Werkschau.

Weiterlesen …




Ruth Kasper

Kunst & Design // Artikel vom 20.05.2022

Die Fotokünstlerin Ruth Kasper aus Tiefenbronn bei Pforzheim stöbert viele ihrer Motive auf Auslandsreisen auf.

Weiterlesen …