Laura Schawelka

Kunst & Design // Artikel vom 19.10.2018

In ihren raumgreifenden Installationen stellt Laura Schawelka, Meisterschülerin von Tobias Rehberger, Fotografie, Video und Skulptur in einen vielschichtigen Dialog, bei dem traditionelle Zuordnungen wie Motiv, Bildinhalt oder Bildträger kritisch hinterfragt werden.

Schawelka lässt in ihren Arbeiten die Bilder überlebensgroß oder winzig klein werden, sie werden zu bloßem Hintergrund oder mit viel Requisiten ausgestattet. So versucht sie, in diesem krassen Auseinanderfallen von dargestelltem Objekt und Darstellungsobjekt nicht nur die Pseudo-Objektivität der Fotografie zu entlarven, sondern sie macht auch die Neutralität des Ausstellungsraums als Fiktion sichtbar. -sk

Eröffnung: Fr, 19.10., 18 Uhr, bis 6.1.2019, Rudolf-Scharpf-Galerie, Ludwigshafen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.