Leben und Sterben

Kunst & Design // Artikel vom 22.10.2015

Ein Thema, das jeden von uns trifft, das für den einen ganz weit weg ist, für viele aber alltägliche Konfrontation bedeutet.

Der Züricher Fotograf Helmut Wachter hat in Port-au-Prince auf Haiti, wo seit dem verheerenden Erdbeben im Januar 2010 schlimmste Zustände herrschen, diesem Thema nachgespürt. Wachter gewann mit „Leben und Sterben in der cité soleil Port-au-Prince, Haiti“ den Swiss Press Photo Award 2015 in der Kategorie Reportagen. -ChG

Eröffnung: Do, 22.10., 18 Uhr, bis 18.12., Galerie Kunstperipherie/n, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.