Leben und Werk des Stefan Holzmüller

Kunst & Design // Artikel vom 15.02.2020

Seit 1979 hatte der Tonkünstler Stefan Holzmüller im Künstlerdorf Grötzingen sein Wohnatelier und prägte mit seiner Persönlichkeit das künstlerische und kulturelle Leben im alten Dorfkern.

Seine Werke, mit denen er sich der „genehmigten Formfindung“ verweigerte, wurden schon in den 80er Jahren in die berühmte „Collection de L’Art Brut“ in Lausanne aufgenommen und mit Jean Dubuffet unterhielt er einen aufschlussreichen Briefwechsel. Aus Anlass seines Todes 2010 im Alter von 61 Jahren werden 30 ungebrannte, ausdrucksstarke Werke aus seinen letzten Lebensjahren gezeigt.

Sie zeigen in großer Präsenz, wie sich Holzmüller dem Thema „Die Frau und der Tod“ näherte, wie er sein Instrument, den Ton, beherrschte und ihm wie ein Alchemist Leben einhauchen konnte. Briefe und poetische Schwarz-Weiß-Fotos von ihm und seinem Atelier im Oberviertel komplettieren die Ausstellung und zeigen ein Leben zwischen Armut und Genie. Führungen, ein Katalogprojekt und ein Konzert mit Helmut Bieler-Wendt und Freunden (So, 8.3., 19 Uhr) begleiten die Ausstellung. -gepa

Eröffnung: Sa, 15.2., 18 Uhr, bis 8.3., N6, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Ästhetik der Fossilien: „The Beauty Of Early Life“

Kunst & Design // Artikel vom 10.07.2022

In China werden jahrmillionenalte Fossilien zu Fliesen verarbeitet.

Weiterlesen …




ZART 2022: Kunstausstellung parallel zur „art“

Kunst & Design // Artikel vom 08.07.2022

Die hiesige Kunstszene ist nicht nur durch Corona schwer in Mitleidenschaft gezogen, es mangelt nach dem Aus der Ateliers am Hauptbahnhof weiterhin an bezahlbaren Ateliers, an Ausstellungsflächen und damit Verkaufsmöglichkeiten.

Weiterlesen …




Gretta Louw & Maria Braune

Kunst & Design // Artikel vom 25.06.2022

Die Ausstellung „Hope On The Edge“ inszeniert Hoffnung nicht als naives Wegschauen, sondern als den Mut, sich auf neue Prozesse einzulassen.

Weiterlesen …




Scultura 22

Kunst & Design // Artikel vom 23.05.2022

Den „Kunstsommer“ 2022 gestaltet die Gesellschaft der Freunde junger Kunst mit einer Bildhauerausstellung im Herzen der Altstadt.

Weiterlesen …




Bio-Medien

Kunst & Design // Artikel vom 22.05.2022

In zahlreichen Pflegeheimen ist die Robbe Paro schon ein beliebter Gast.

Weiterlesen …




Ulrike Grossarth

Kunst & Design // Artikel vom 22.05.2022

Der Badische Kunstverein verlängert seine Ausstellung „Embrace“ sowie die große Retrospektive zum Werk von Ulrike Grossarth (geb. 1952, Oberhausen).

Weiterlesen …


Swing & Art 2022

Kunst & Design // Artikel vom 21.05.2022

Der Künstlerkreis Ötigheim ist nach Corona-Pause wieder aktiv mit einem zweitägigem „Swing & Art“-Event.

Weiterlesen …




Between The Lines

Kunst & Design // Artikel vom 20.05.2022

Bei der ersten „Durlach-Art“ wurde die Hubräumle-Leitung auf Heidrun MalComes aufmerksam und lud die Künstlerin noch 2019 für eine Werkschau.

Weiterlesen …




Ruth Kasper

Kunst & Design // Artikel vom 20.05.2022

Die Fotokünstlerin Ruth Kasper aus Tiefenbronn bei Pforzheim stöbert viele ihrer Motive auf Auslandsreisen auf.

Weiterlesen …