Lene Markusen,
 Annabella Spielmannleitner & Benjamin Köder

Kunst & Design // Artikel vom 14.02.2019

In ihren multimedialen Beobachtungen widmet sich die dänische Künstlerin Lene Markusen (geb. 1973) vor allem der Figur im öffentlichen Raum.

In Ettlingen stellt sie unter dem Titel „Reigen“ eine von Elena Korowin kuratierte Auswahl ihrer Fotografien und Videos vor. Christian Falkner wiederum ist der Kurator der zweiten, parallel laufenden Ausstellung „Adventures Of An Insect“ (Installation, Skulptur und Malerei) von Benjamin Köder (geb. 1983, Schwäbisch Hall) und Annabella Spielmannleitner (geb. 1988, Aalen).

Ihre Kollaboration verknüpft Skulptur und Malerei, wobei beide die Sensibilität im Umgang mit Raum, Material und Oberfläche verbindet. Ihre installativen Präsentationen setzen sich zu einer vagen Erzählung zusammen. -rw

bis 10.3., Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 13.06.2021

Ende des 19. Jahrhunderts begann Karlsruhe, eine große Anziehung auf junge KünstlerInnen und ArchitektInnen auszuüben.