Leuchtende Wände

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2014

Verschiedentlich wurde der Designer und Glaskünstler Hans-Theo Baumann als „Design-Papst“ bezeichnet.

Seine revolutionär neuen Dickglasfenster für die Pforzheimer Matthäuskirche schrieben international Baugeschichte – allerdings wird die Kirche zumeist mit dem Namen ihres Architekten Egon Eiermann verbunden. Zum Kirchweihjubiläum 2013 setzten sich Schüler der Akademie für Kommunikation fotografisch mit dem leuchtenden Kirchenraum auseinander. Daraus entstand eine kleine Fotoausstellung, die nun – passend zum Tag des offenen Denkmals, dessen diesjähriges Motto „Farbe“ lautet – in der Pforzheimer Volksbank zu sehen ist. Hans-Theo Baumann wird zur Eröffnung selbst anwesend sein, der Initiator der Ausstellung und unsere Kunstredakteurin Dr. Chris Gerbing, die das Buch zur Kirche geschrieben hat, werden in die Ausstellung einführen. -rw

Eröffnung: Do, 11.9., 19 Uhr, bis 20.9., Volksbank Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.