Licht Kunst Licht

Kunst & Design // Artikel vom 26.09.2016

2005 zeigte das ZKM die Ausstellung „Lichtkunst aus Kunstlicht“.

Sie war Inspirationsquelle für die studentische Ausstellung „Licht Kunst Licht“, die Studenten unserer Kunstredakteurin Dr. Chris Gerbing am KIT organisiert haben. Auf Einladung der Verantwortlichen für die 2016er Tagung „Licht“ war der Rahmen für die anzufertigenden Fotografien klar gesteckt: Lichtkunst sollte Ausgangspunkt für eigene Konzepte sein, und die Studenten machten sich auf den Weg – sowohl in die Region als auch nach London.

Herausgekommen sind spannende Fotografien, die die Bandbreite von Lichtkunst und die konzeptuellen Möglichkeiten vor Augen führen, die sich in der Umsetzung in die Zweidimensionale ergeben. Die Studenten des Projektseminars Kulturmanagement setzen, ausgestattet mit dem Fotomaterial von zehn Personen, innerhalb der Tagung „Licht“ mit der von ihnen kuratierten Ausstellung spannende Akzente.

Eröffnung: Mo, 26.9., 11 Uhr, bis 29.9., Audimax, KIT Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 9?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.