Licht und Raum, Licht im Raum

Kunst & Design // Artikel vom 14.03.2014

Julia Rothmund malt Räume, leere Räume, in denen das Licht Regie führt, in denen das Licht Hauptakteur ist.

Der makellose Zustand, in den sie die Räume damit versetzt, erinnert an Yves Kleins legendäre Inszenierung „Le Vide“ in der Pariser Galerie Iris Clert.

Mehr als ein halbes Jahrhundert liegt zwischen der Präsentation des weißen Nichts und den lichtdurchfluteten Räumen von Rothmund, die mit dieser Art der Lichtregie die Leuchtkraft der Farbe so weit steigert, dass selbst der leere Raum mit Leben erfüllt wirkt.

Armin Hartenstein setzt mit der Installation „Montan“ einen zu einer Seite hin geöffneten Berg dagegen, der, aus mehreren Flächen zusammengesetzt, gleichzeitig Architektur und Landschaftsformation ist. Kleine kosmische Landschaften umkreisen die skulpturale Form und ergänzen so die Raumerfahrung. -ChG

Eröffnung: Fr, 14.3., 19 Uhr, 15.3.-6.4., Friedrichsbau, Bühl

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Türen trennen Räume und Menschen, können sie aber auch verbinden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Die Architektin, Dramaturgin und Kuratorin Cagla Ilk und der Kurator, Schriftsteller und Pädagoge Misal Adnan Yildiz bilden das neue Leitungsduo der Kunsthalle Baden-Baden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Nie bleibt er stehen, und doch fließt ein Fluss „ewig“.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Der „Oberrheinische Kunstpreis Offenburg“ 2020 geht an Peter Bosshart.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Elke Wree bringt das innere Erleben von Natur malerisch zum Ausdruck.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Bunte Ponys, badende Katzen, tanzende Hummer.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Computerspiele sind nicht nur Popkultur oder Konsumprodukt, sondern längst auch Kunstwerke oder kulturelle Artefakte, die uns etwas über Welt und Gesellschaft sagen können.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

In Prekärotopia leben Speaker, Poupée und Trickster zwischen Tanzeinlage und Abrissbirne.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Kann man schlecht lesen?