Licht und Raum, Licht im Raum

Kunst & Design // Artikel vom 14.03.2014

Julia Rothmund malt Räume, leere Räume, in denen das Licht Regie führt, in denen das Licht Hauptakteur ist.

Der makellose Zustand, in den sie die Räume damit versetzt, erinnert an Yves Kleins legendäre Inszenierung „Le Vide“ in der Pariser Galerie Iris Clert.

Mehr als ein halbes Jahrhundert liegt zwischen der Präsentation des weißen Nichts und den lichtdurchfluteten Räumen von Rothmund, die mit dieser Art der Lichtregie die Leuchtkraft der Farbe so weit steigert, dass selbst der leere Raum mit Leben erfüllt wirkt.

Armin Hartenstein setzt mit der Installation „Montan“ einen zu einer Seite hin geöffneten Berg dagegen, der, aus mehreren Flächen zusammengesetzt, gleichzeitig Architektur und Landschaftsformation ist. Kleine kosmische Landschaften umkreisen die skulpturale Form und ergänzen so die Raumerfahrung. -ChG

Eröffnung: Fr, 14.3., 19 Uhr, 15.3.-6.4., Friedrichsbau, Bühl

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

„Kunst. Raum. Emotion.“ ist das Motto der „art Karlsruhe“ 2018.

>   mehr lesen...




art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Chinese Impressions

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Alles ist im ständigen Wandel, das ganze Leben.

>   mehr lesen...


Absicht

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.02.2018

Um der Selbstbezogenheit der Kunst des 20. Jahrhunderts und dem Verlust jeglicher Bezüge entgegenzuwirken, haben sich die beiden Künstler und Maler Benedikt Forster und Norbert Kiby im Vorfeld  dieser Doppelausstellung einzelne Bildmotive zugespielt.

>   mehr lesen...




Sabrina Haunsperg Werke 2008–2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.02.2018

Die österreichische Künstlerin Sabrina Haunsperg (geb. 1980) erstellt farbintensive, dynamische und meist großformatige Gemälde in unterschiedlichen Techniken und Materialien.

>   mehr lesen...




Adieu Tristesse

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Im Zentrum der „Neuen Figuration“ Anfang der 1960er Jahre stand die Klasse HAP Grieshabers an der Kunstakademie Karlsruhe mit Horst Antes, Heinz Schanz, Hans Baschang, Dieter Krieg, Rainer Küchenmeister, Walter Stöhrer und Else Winnewisser.

>   mehr lesen...




Laura Polke

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Laura Polke aus Berlin bedruckt Platten, T-Shirts, Plakate, Taschen, Jacken und rechtzeitig zur Vernissage auch das Kohi-Sofa.

>   mehr lesen...


Spielerische Grenzüberschreitung

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2018

Der 1954 in Sveqel (Kosovo) geborene und dort wie in Deutschland ansässige Künstler Ymer Shaqiri ist international in vielen Ausstellungen und auf Kunstmessen vertreten.

>   mehr lesen...