Lichtgestalten & Druckgrafik der Lutherzeit

Kunst & Design // Artikel vom 24.11.2017

Der von zahlreichen Kunststiftungen ausgezeichnete Bildhauer und Künstler Sebastian Hempel war bereits 2016 im Rahmen des Lichtkunstfestivals der Kultur-Region Stuttgart mit einer seiner Lichtfiguren in Backnang vertreten.

Die dort gezeigte Installation, an Schilfrohre erinnernde Leuchtstoffröhren am Ufer der Murr, ist eines von zahlreichen Werken, mit denen er die sinnliche Erfahrung der Betrachter herausfordert. Der gebürtige Dresdner bezieht mit seinen Lichtkunstwerken und Kunst-am-Bau-Projekten stets die natürliche Umgebung ein und hält mit meist raumgreifenden Objekten deren eigene Bewegungszustände fest. Er präsentiert neueste Licht-Installationen und neue, überwiegend kinetische Arbeiten, mit denen er sich auf die Bewegung der Besucher konzentriert und in den historischen Mauern der Galerie zum Spiel mit der räumlichen Wahrnehmung einlädt.

Währenddessen widmet sich das Graphikkabinett im Helferhaus ausgewählten Druckgrafiken aus dem Bestand der städtischen Ernst-Riecker-Sammlung und präsentiert anlässlich des 500. Reformationsjahres Kupferstiche und Holzschnitte der Reformationszeit. Werke von namhaften Künstlern wie Albrecht Dürer, Albrecht Altdorfer, Hans Sebald Beham und Sebastian Brant stehen bei „Reformare“ stellvertretend für den politischen Zeitgeist und die Veränderungen, die diese Zeit für die Kunst brachte. -hju

Hempel-Eröffnung: Fr, 24.11., 20 Uhr, bis 4.2.2018; Reformare: bis 21.1.2018, Galerie der Stadt Backnang

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.