Lightboxes

Kunst & Design // Artikel vom 26.11.2017

Ein Antiquar, der in seinem skurrilen Laden eingeschlafen ist, ein dandyhafter Professor, ein Amateurmaler, ein Kameraverkäufer, ein Cowboy, ein Handwerker – der kanadische Fotokünstler Graham schlüpft in viele Rollen, bevor er sich selbst ablichtet.

Mit seinen monumentalen Fotoleuchtkästen, in denen er seine Arbeiten präsentiert, gibt er einen ironisch unterfütterten und zugleich in seiner Mehrschichtigkeit präzisen Kommentar zur Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, bezieht sich auf Freud, Wagner, Poe und Marshall MacLuhan, reflektiert die Theorien der Medienkunst ebenso wie die Grenzen zwischen Hoch- und Popkultur, die Mythen des Kinos, Alltag und Kunstgeschichte, Klischees und Wirklichkeit. Seine opulenten und sinnlichen Werke lassen sich ebenso naiv genießen wie theoretisch durchleuchten. Diese bisher umfassendste Ausstellung der Lightboxes wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler erstellt. -gp

bis 26.11., Museum Frieder Burda, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.