Line-up

Kunst & Design // Artikel vom 20.02.2020

Akademische Lehre ist das eine, die eigene künstlerische Arbeit das andere.

Da das Team des Instituts für Kunstwissenschaft und Bildende Kunst der Uni Landau nach einigen Jahren des Umbruchs seit vergangenem Semester wieder komplett und nun in der Reithalle im Süden Landaus zu Hause ist, zeigen die Lehrer und Künstler ihr eigenes kreatives Schaffen: Dabei sind u.a. die auch in Karlsruhe bekannte Professorin Tina Stolt, Ana Laibach, Eckart Steinhauser, und Lucia Dominguez-Madeira, einige von ihnen waren auch (Meister)Schüler an der Kunstakademie.

Malerei, Zeichnungen, Medienkunst, Installationen bildhauerische und keramische Werke – gezeigt wird eine Vielfalt von künstlerischen Themen mit höchst individuellen und oft überraschenden und manchmal sogar witzigen Ansätzen auch von Johanna Trautmann, Karin Flurer-Brünger und Rainer Steve Kaufmann. Sogar der „Theoretiker“, eigentlich für die Kunstpädagogik zuständig, steuert praktische Arbeiten bei. Denn Marc Fritzsche hat bereits zu Beginn seiner Laufbahn bildhauerisch gearbeitet. -gepa

bis 15.3., Villa Streccius, Landau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 13.06.2021

Ende des 19. Jahrhunderts begann Karlsruhe, eine große Anziehung auf junge KünstlerInnen und ArchitektInnen auszuüben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.06.2021

Mit Maria Schumacher (geb. 1983 in Bukarest, lebt in Leipzig) präsentiert die Galerie Burster eine neue Künstlerin, die in den USA und in Leipzig an der Hochschule für Grafik und Buchkunst ausgebildet wurde.