Lucus

Kunst & Design // Artikel vom 12.01.2018

„Lucus“ ist eine interaktive Lichtinstallation der Künstler und Wissenschaftler Aksiniya Peicheva und Martin Yordanov aus Bulgarien, mit der diese die Beziehung zwischen Kunst und Sensortechnologie erforschen.

Elemente des Waldes werden durch Gegenständedargestellt, die entweder nur synthetische Formen sind oder ein lebendiges Objekt in sich aufnehmen. Die Installation wird so zu einem Skalenmodell eines funktionierenden Ökosystems, dessen Komponenten komplett voneinander abhängen und in dem der Betrachter das fehlende Stück ist. -rw

Vernissage: Fr, 12.1., bis So, 4.2., Poly Produzentengalerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.