Lynn! Hershman! Leeson!

Kunst & Design // Artikel vom 15.03.2015

Sie ist mit der von ihr geschaffenen „Kunstfigur“ Roberta Breitmore, in deren Persönlichkeit sie rund fünf Jahre lang schlüpfte, der wohl einzige reale Avatar.

Und sie ist eine der vielseitigsten, kreativsten Pionierinnen der Medienkunst: Lynn Hershman Leeson, mittlerweile über 70 Jahre alt und trotzdem in der Themen- und Medienwahl jung und fast beängstigend aktuell. Die Amerikanerin wird gerade mit einer großen Einzelausstellung im ZKM präsentiert, mit der die Breite ihrer Themen und die Verwendung stets aktueller Technologie eindrücklich vor Augen geführt wird.

Im März gibt es außerdem die Möglichkeit, einmal ihren Film „Teknolust“ (2002) ganz entspannt in der Schauburg zu sehen und anschließend mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen (So, 15.3., 13 Uhr). Und wer sich dabei Lust auf Hershman Leeson geholt hat, kommt bei der Führung mit ihr ganz sicher auf seine Kosten: „Deep In Contact“ bringt die Besucher ganz nah an die Künstlerin (Mi, 18.3., 16 Uhr, ZKM). Tags darauf steht dann ihr Gesamtwerk im Fokus: Anja Zimmermann referiert über „Geschlecht als Bild- und Medienfeld“ und geht dabei auf den Kontext von Gender, Politik und Visualität ein (Do, 19.3., 18 Uhr). -ChG

ZKM - Museum für Neue Kunst, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




17. Architekturtage

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2017

Unter dem Leitthema „Die Stadt ändern, das Leben ändern“ stehen bis 27.10. die 17. trinationalen „Architekturtage“ mit ihren mehr als 200 grenzübergreifenden Veranstaltungen.

>   mehr lesen...


Tangenten 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2017

Zwei Absolventen und Meisterschüler richten in dem Format „Tangenten“ gemeinsam eine Ausstellung aus.

>   mehr lesen...




Zeichnographen

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.10.2017

Der Berliner Künstler und Schlingensief-Schüler Tobias Dostal bekam eben den „Horst-Janssen-Grafikerpreis“ für seine einzigartige Verknüpfung von Zeichnung, Film und Installation.

>   mehr lesen...




Zwei Jahre Zettzwo

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.10.2017

Ein tolles Beispiel für eine kreativ aufgeladene, aber auch beständig präsente Künstlergalerie ist die vor nun zwei Jahren gegründete Produzentengalerie Zettzwo in Durlach.

>   mehr lesen...




Druck

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.10.2017

Wenn eine Produzentengalerie das Leitthema „Druck“ für eine Ausstellung wählt, wäre es eigentlich naheliegend, dies ausschließlich mit Ausdrucksformen wie Siebdruck oder Lithografie in Verbindung zu bringen.

>   mehr lesen...




Candace Carter & Tutilo Karcher

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.10.2017

Das Künstler-Ehepaar Candace Carter und Tutilo Karcher eröffnet im Kraichgau neue Ausstellungsräume.

>   mehr lesen...




Fotografie aus China und Deutschland

Kunst & Design // Tagestipp vom 03.10.2017

Die Möglichkeiten der Fotografie sind unerschöpflich.

>   mehr lesen...




Crossover-Strategien in der aktuellen Kunst

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.10.2017

In der Popmusik ist Crossover innerhalb eines Songs, aber auch zwischen E- und U-Musik allgegenwärtig – früher bezeichnete man so z.B. die Verknüpfung von Punk und Rock mit Funk.

>   mehr lesen...