Macht und Recht

Kunst & Design // Artikel vom 29.03.2014

Globaler Aktivismus ist, so die These der Ausstellung „Global Activism“, die neue Kunstform des 21. Jahrhunderts.

Aus der Perspektive des Rechts geht das Symposium den „Fluiden Erscheinungsformen des Protests“ nach. Denn wenn man die Tendenzen des Rechts betrachtet, sich angesichts der neuen Protestformen selbst zu verflüssigen, stellt sich die Frage, wie die Institutionen darauf adäquat reagieren können. -ChG


Sa, 29.3., 10-18 Uhr, ZKM-Medientheater, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.