Majolika auf der „Eunique“

Kunst & Design // Artikel vom 11.05.2014

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde in den Majolika-Ateliers an neuen Objekten und Formen gearbeitet.

So fertigte die Keramikerin Christine Hitzblech formschöne handgedrehte Vasen, die von Künstlern wie Anna Laibach, Edith Baerwolff, Harald Häusler, Ana Laibach, Sybille Onnen und Sabine Brand Scheffel bemalt sind. Gemeinsam mit der Künstlerin Eva Schaeuble hat Christine Hitzblech zudem Tulpenvasen entwickelt.

Der Kamindesigner Hans Werner Scholl hat sein Repertoire um Wandleuchten und Öllampen erweitert: Letztere sind unifarben und leuchten in einer großen Farbpalette. Von der Künstlerin Hannelore Langhans zeigt die Majolika handgeformte Dosen sowie die zweite Version der Sondermotive zum baldigen Karlsruher Stadtjubiläum.

Tische und Wandvasen runden die Kunst- und Designwelt der Majolika auf der „Eunique“ ab. Am 17.5. lädt die Majolika-Stiftung um 14.30 Uhr zu einem Empfang am Majolika-Stand ein.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.12.2020

Um Papierwelten dreht es sich bei dieser Artpark-Ausstellung mit Werken von zehn Künstlern.